Notebookcheck

Realme X2 Pro: ColorOS 7 Beta erscheint am 18. Dezember

Realme X2 Pro: ColorOS 7 Beta erscheint am 18. Dezember
Realme X2 Pro: ColorOS 7 Beta erscheint am 18. Dezember
Vor ein paar Tagen hat Oppo die neue Android-Oberfläche ColorOS 7 vorgestellt, zusammen mit einer Liste von Smartphones, welche in Zukunft damit ausgestattet werden sollen. Das Realme X2 Pro ist eines davon und soll eigentlich erst im April von dem neuen Android-Skin profitieren. Für Early Adopters könnte es aber schon im Dezember losgehen.

Vor gerade erst einmal drei Tagen hat der chinesische Smartphone-Hersteller Oppo in Peking seine neue Android-Oberfläche ColorOS 7 vorgeführt. Neben einer erneuerten Optik gibt es einige Performanceoptimierungen sowie neue Kamerafunktionen und einige Verbesserungen für den integrierten Sprachassistenten namens Breeno.

Offiziell soll der neue Android-Skin ab April 2020 an Kunden mit den entsprechenden Smartphone-Modellen ausgeliefert werden. Allerdings hat der CMO von Oppo nun enthüllt, dass es bereits im Vorfeld eine Beta geben soll, die zumindest auf dem Flaggschiff-Smartphone Realme X2 Pro lauffähig ist.

Interessierte Besitzer können demnach schon am 18. Dezember einen Blick auf das OS werfen und die neuen Funktionen bereits ausprobieren. Am 26. November soll ColorOS 7 in Indien erscheinen, ab da gibt es dann hoffentlich auch einen Zeitplan für alle Kunden außerhalb Chinas. Oppo möchte im Übrigen in Zukunft sogar eigene Smartphone-Chips herstellen und somit unabhängiger von Qualcomm und MediaTek werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Realme X2 Pro: ColorOS 7 Beta erscheint am 18. Dezember
Autor: Christian Hintze, 22.11.2019 (Update: 22.11.2019)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).