Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi baut neue Fabrik für 5G-Flaggschiff-Smartphones

Xiaomi baut neue Fabrik für 5G-Flaggschiff-Smartphones
Xiaomi baut neue Fabrik für 5G-Flaggschiff-Smartphones
Auf der in China stattfindenden World 5G Conference konnte der CEO von Xiaomi, Lei Jun, die Eröffnungsrede halten. Dabei enthüllte er, dass sein Unternehmen gerade den Bau einer eigenen 5G-Fabrik abschließt, in der neue 5G-Flaggschiff-Smartphones entwickelt und produziert werden sollen.
Christian Hintze,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Fabrik befindet sich in der Technologie- und Wirtschaftszone von Peking, ihre Fertigstellung ist für Dezember geplant. Sie soll als eigene Produktionsstätte einzig für neue Flaggschiff-Smartphones dienen. Mittelklasse- und Einsteigermodelle sollen weiterhin andernorts produziert werden.

Das Fabrikgelände umfasst ganze 187.000 Quadratmeter, der Einsatzzweck umfasst eine hoch-automatisierte Produktionskette sowie Cloud Services und 5G-Forschungslabore. Durch die hohe Automation soll der potentielle Ertrag bei 60 Smartphones pro Minute liegen, also einem Smartphone jede Sekunde. So soll die Verfügbarkeit der Xiaomi-Modelle und die generelle Effizienz gesteigert werden.

In einer ersten Phase soll das Werk zunächst 1 Millionen Smartphones produzieren, was angesichts der theoretisch möglichen 30 Millionen Stück in 365 Tagen nicht besonders viel ist. In den nächsten Phasen möchte das Unternehmen den Absatz steigern, insgesamt soll die Produktion so schneller vonstatten gehen und Xiaomi seine Produkte früher auf den Markt bekommen können. Erst Anfang des Jahres ist Xiaomi in ein neues Hauptquartier eingezogen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1628 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Xiaomi baut neue Fabrik für 5G-Flaggschiff-Smartphones
Autor: Christian Hintze, 21.11.2019 (Update: 21.11.2019)