Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi: Kommendes 5G-Smartphone unterstützt 66W Fast Charging, Aufladen in weniger als 30 Minuten

Xiaomi: Kommendes 5G-Smartphone unterstützt 66W Fast Charging, Aufladen in weniger als 30 Minuten
Xiaomi: Kommendes 5G-Smartphone unterstützt 66W Fast Charging, Aufladen in weniger als 30 Minuten
Diverse Unternehmen haben bereits angekündigt in Zukunft Fast-Charging-Raten von verrückten 100 Watt und mehr anbieten zu wollen. Ein Akku mit 4.000 mAh soll dann in nur 13 Minuten voll geladen werden. Die Technik muss erst noch in die Produktion, aber Xiaomi inkludiert bereits 66 Watt Fast Charging in einem demnächst erscheinenden Smartphone.
Christian Hintze,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Neue Fast-Charging-Technologien sind auf dem Vormarsch. Während die Akkus selbst in Sachen Speicherkapazität kaum an Effizienz gewinnen, wird deren Aufladedauer jedoch immer kürzer. Hersteller versprechen Smartphones in Zukunft in nur wenigen Minuten voll aufladen zu können.

Ganz soweit ist es noch nicht, aber bereits jetzt haben einige wenige Hersteller wie Oppo und Realme Smartphones herausgebracht, welche Fast Charging mit 65 Watt oder 50 Watt anbieten. Xiaomi ist nun der nächste Produzent, welcher in diesen Sphären mitmischen möchte.

Gerade wurde nämlich ein kommendes Xiaomi-Smartphone als Listeneintrag auf der Webseite der Zertifizierungsbehörde CCC in China entdeckt, das 66 Watt Fast Charging unterstützt. Der Eintrag verrät außerdem, dass es sich um ein 5G-Smartphone handelt. Der mitgelieferte Ladeadapter hat einen Output von 11 Volt und ganzen 6 Ampere.

Das Gerät trägt die Modellnummer M2001J1E bzw. M2001J1C. Noch ist nicht bekannt, um welches Smartphone es sich dabei handelt, womöglich kommt aber die 5G-Version des Redmi K30 infrage. Das Handy soll bereits im kommenden Monat erscheinen und wurde jüngst von Xiaomi angeteasert.

Quelle(n)

xda-developers

Bild: Xiaomi

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1614 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Xiaomi: Kommendes 5G-Smartphone unterstützt 66W Fast Charging, Aufladen in weniger als 30 Minuten
Autor: Christian Hintze, 27.11.2019 (Update: 27.11.2019)