Notebookcheck

gamescom 2019 | BenQ EX2780Q mit HDRi, 144 Hz und 2.1 treVolo-Lautsprechern

gamescom 2019 | BenQ EX2780Q mit HDRi, 144 Hz und 2.1 treVolo-Lautsprechern.
gamescom 2019 | BenQ EX2780Q mit HDRi, 144 Hz und 2.1 treVolo-Lautsprechern.
BenQ zeigt auf der gamescom 2019 in Köln den neuen Gaming-Monitor EX2780Q. Der 27-Zoll-Monitor besitzt ein IPS-Panel, HDRi- und FreeSync-Technik, eine WQHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln im 16:9-Format sowie zahlreiche Anschlüsse inklusive USB Typ-C.

Besucher der gamescom können den neuen Gaming-Monitor EX2780Q mit HDRi, 144 Hz und 2.1 treVolo-Lautsprechern von BenQ in Halle 8.1 am Stand Nr. C050 live erleben und testen. Der sichere Standfuß sowie die integrieren Lautsprecher des BenQ EX2780Q sind nicht im üblichen schwarz- oder silberfarbenen Look, sondern in einem Metallicbraun-Farbton gehalten. Der brandfrische BenQ EX2780Q Gaming-Monitor ist ab Mitte September zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von rund 550 Euro im Handel erhältlich.

Auf der technischen Seite deckt der BenQ EX2780Q den DCI-P3-Farbraum zu 95 % ab, arbeitet mit einer Reaktionszeit von 5 ms (GtG) und bietet eine Bildwiederholrate von 144 Hz inklusive Unterstützung von AMD FreeSync. Mit der von BenQ entwickelten "HDRi"-Technik als intelligente Helligkeitssteuerung werden dunkle Bildbereiche bei Bedarf dynamisch aufgehellt, wodurch der Betrachter auch sieht, was in besonders dunklen Szenen vor sich geht.

gamescom 2019: BenQ EX2780Q mit HDRi, 144 Hz und 2.1 treVolo-Lautsprechern
gamescom 2019: BenQ EX2780Q mit HDRi, 144 Hz und 2.1 treVolo-Lautsprechern
gamescom 2019: BenQ EX2780Q mit HDRi, 144 Hz und 2.1 treVolo-Lautsprechern
gamescom 2019: BenQ EX2780Q mit HDRi, 144 Hz und 2.1 treVolo-Lautsprechern

Zudem verfügt der BenQ EX2780Q über Features wie Visual Edge für verbesserte visuelle Effekte, Black eQualizer zum zusätzlichen Aufhellen dunkler Bildbereiche und Color Vibrance zur Anpassung der Farbintensität, die sich über die zum Lieferumfang gehörende Fernbedienung einfach und schnell einstellen lassen. Wird die Fernbedienung nicht gebraucht, dann lässt sich diese in einer praktischen und eleganten Aussparung am Standfuß des Monitors parken.

Der EX2780Q verfügt außerdem über eine USB Typ-C-Schnittstelle, HDMI, DisplayPort und Kopfhörer. Zwei eingebaute 2.1 treVolo-Lautsprecher (2x 2 Watt + 5-Watt-Subwoofer), 5 verschiedene Audio-Szenarien (Rock/Party, Cinema, Dialog/Vocal, Pop/Live und Game), Low Blue Light- und Flicker Free-Technik runden die Ausstattung des Gaming-Monitors von BenQ ab. BenQ gewährt 2 Jahre Garantie inklusive Pickup Repair and Return-Service auf den EX2780Q.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > BenQ EX2780Q mit HDRi, 144 Hz und 2.1 treVolo-Lautsprechern
Autor: Ronald Matta, 20.08.2019 (Update: 20.08.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.