Notebookcheck

Bitkom: Online-Videos boomen, Youtube beliebtester Anbieter

Wie der Branchenverband Bitkom heute bekannt gab, legt auch in Deutschland der Online-Videokonsum deutlich zu. Im Schnitt schauen Internetnutzer 8 Videos pro Tag und Youtube ist der beliebteste Anbieter von Online-Videos.

Dass Online-Videoportale vor allem bei den Jüngeren neben Facebook mittlerweile zum zweiten virtuellen Wohnsitz gehören, ist ein offenes Geheimnis. Online-Videos ersetzen in ihrer ganzen Bandbreite immer mehr das klassische Fernsehen. Wie der Branchenverband Bitkom heute berichtet, schauen sich Internetnutzer inzwischen im Web jeden Tag im Schnitt 8 Videos an.

Die repräsentative Erhebung basiert auf dem Datenmaterial des Marktforschungsunternehmens comScore in Deutschland für den Monat Oktober. Danach liegt die Videonutzung pro Internetnutzer inzwischen bei durchschnittlich knapp 50 Minuten pro Tag. Zum Vergleich: Vor einem Jahr waren es erst 34 Minuten und 6 Videos am Tag.

Nach den Ergebnissen der Untersuchung ist Youtube der mit Abstand beliebteste Anbieter von Online-Videos in Deutschland. So haben im Oktober mehr als 70 Prozent aller Internetnutzer Videos bei Youtube geschaut. Auf dem 2. Platz erreicht Prosiebensat1 mit Myvideo.deProsieben.de und weiteren Präsenzen rund 23 Prozent der Internetnutzer. Knapp dahinter folgt United Internet mit GMXWeb.de und 21 Prozent auf Platz 3.

Wer nun Facebook vermisst liegt richtig. Facebook schafft es mit 19 Prozent lediglich auf den 4. Platz. Auf RTL-Seiten wie RTL.deClipfish.de rufen 17 Prozent der Internetnutzer Online-Videos ab. Zusätzlich zu den privat erstellten Clips gewinnen auf den Video-Portalen mehr und mehr auch professionelle Produktionen an Bedeutung, so Bitkom-Präsidiumsmitglied Ralph Haupter. Mit dem Angebot von mehr hochwertigem Content versuchen die Portalbetreiber, ihre Reichweiten und damit ihre Werbeeinnahmen zu steigern.

Nicht erhoben wurde in der aktuellen Comscore-Erhebung, mit welchen Endgeräten die Nutzer die Online-Videos abrufen. Da wir diese Frage sehr spannend finden, haben wir bei Bitkom diesbezüglich nachgefragt und sind dabei auf positives Feedback gestoßen. So wird auch Bitkom hierzu künftig sicher einen Ausblick geben. Denn wie wir Mitte November berichteten, hatte der Spezialist für Internet-Video Ooyala, in einer Studie herausgefunden, dass viele Zuschauer zum Ansehen von Web-Videos mittlerweile bevorzugt ihr Tablet nutzen. Auch Nielsen kam einen Monat zuvor zu dem Ergebnis, dass 42 Prozent der US-Amerikaner ihr Tablet auch beim Fernsehen nutzen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-12 > Bitkom: Online-Videos boomen, Youtube beliebtester Anbieter
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.12.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.