Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

BlackBerry Key2 LE: Leicht abgespeckte Daten und Photo geleakt

Das BlackBerry Key 2 LE ist ein abgespecktes BlackBerry-QWERTY-Phone von TCL.
Das BlackBerry Key 2 LE ist ein abgespecktes BlackBerry-QWERTY-Phone von TCL.
TCL wird in Kürze das BlackBerry Key2 LE vorstellen, zu dem nun ein erstes Bild und einige Spezifikationen bekannt wurden. Nicht nur im Inneren, auch bei der integrierten QWERTY-Tastatur muss man ein paar Abstriche in Kauf nehmen.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dass ein weiteres BlackBerry Tastatur-Handy ansteht, war ja schon erwartet worden. Wo genau TCL hier den Rotstift ansetzen wird, konnte aber bislang nur gemutmaßt werden. Android Police hat nun ein erstes Bild und vermutlich finale Spezifikationen des Lite-Modells veröffentlicht, die auf Basis eines anonymen Tipps an die Webseite herangetragen wurden.

Demzufolge wurde das BlackBerry Key2 LE insbesondere in den Bereichen Performance, Speicher- und RAM-Bestückung, Dual-Cam sowie Akkukapazität beschnitten und auch beim Alleinstellungsmerkmal Keyboard hat TCL etwas gespart. Das Display mit 4,5 Zoll Panel mit 1.620 x 1.080 Pixeln Auflösung bleibt gleich. Statt des Snapdragon 660 findet sich im Key 2 LE ein Snapdragon 636 mit 4 statt 6 GB RAM und 32 oder 64 GB Speicher. Der Akku fasst nun 3.000 mAh statt 3.500 mAh und die rückwärtige Dual-Cam basiert auf einer 13 Megapixel-Kamera mit 5 Megapixel Sidekick statt eines 12 Megapixel-Duos.

Das Endresultat ist geringfügig in der Höhe reduziert und eine Spur dünner sowie etwa 12 Gramm leichter als das BlackBerry Key2. Dazu trägt auch die Tatsache bei, dass die Tastatur nun eher der des BlackBerry KeyOne entspricht, allerdings ist die im Key 2 neu integrierte Shortcut-Taste weiterhin vorhanden. Der Fingerabdrucksensor ist nach wie vor in der Leertaste integriert, die Trackpad-Funktionen fehlen allerdings laut Android Police. Preis und Launch-Datum sind vorerst noch nicht bekannt.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7473 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > BlackBerry Key2 LE: Leicht abgespeckte Daten und Photo geleakt
Autor: Alexander Fagot, 12.08.2018 (Update: 12.08.2018)