Notebookcheck

Business: Twitter-Aktie legt nach Quartalszahlen zu

Business: Twitter-Aktie legt durch gute Quartalszahlen zu
Business: Twitter-Aktie legt durch gute Quartalszahlen zu
Der Aktienkurs des Mikroblogging-Anbieters ist nach der Veröffentlichung der aktuellen Quartalszahlen deutlich gestiegen.

Gleich in zwei Punkten konnte Twitter die Erwartungen der Analysten übertreffen: Zum einen fiel der Umsatzrückgang im vergangenen Quartal mit acht Prozent auf 548 Millionen Dollar im Vorjahresvergleich geringer aus, zudem konnte der Microblogging-Dienst jeden Monat neun Millionen neue Nutzer gewinnen, soviel wie im gesamten vorherigen Quartal.

Gleichzeit stieg die Anzahl der täglich aktiven Accounts im Vorjahresvergleich um sieben Prozent - für Werbekunden sind registrierte, aber inaktive Nutzer uninteressant. 

Nichtsdestotrotz bleibt die finanzielle Situation für Twitter angespannt. So beläuft sich der Gewinn (NON-GAAP) auf 82 Millionen US-Dollar und damit auf elf Cent je Aktie. Die Analysten rechneten mit maximal zehn Cent, im Vorjahr waren es allerdings noch 15 Cent je Anteilsschein. Inklusive Sonderposten belief sich der Verlust hingegen auf 61,6 Millionen US-Dollar. 

Die Börse reagierte mit einem Kurssprung um knapp 11 Prozent auf die Quartalszahlen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Business: Twitter-Aktie legt nach Quartalszahlen zu
Autor: Silvio Werner, 26.04.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.