Notebookcheck

Google Bulletin: Neue Blog-Plattform für lokale Inhalte gestartet

Google Bulletin: Neue Blog-Plattform für lokale Inhalte gestartet
Google Bulletin: Neue Blog-Plattform für lokale Inhalte gestartet
Google hat mit Bulletin ein neues Blog-System vorgestellt, welches insbesondere Nutzer auf lokaler Ebene ansprechen soll.

Mit Google Bulletin soll es Google-Angaben zufolge möglich gemacht werden, „hyperlokale“ Inhalte schnell, einfach und ohne vorausgegangene, ausführliche Konfiguration eines Blogs der eigenen Community zur Verfügung zu stellen.

Das System erlaubt es Nutzern, entsprechende Fotos, Nachrichten und Videoclips über eine kleine Smartphone-App hochzuladen, im Resultat entsteht eine Art persönlicher News-Feed. Auf der Projektseite zeigt Google als beispielhaftes Projekt etwa die Berichterstattung eines Nutzers über ein Hochwasser und die resultierenden Schäden.

Aktuell befindet sich Bulletin in der geschlossenen Beta-Phase und ist lediglich für Nutzer aus Nashville und Oakland verfügbar. Zum Thema Monetarisierung hat sich Google noch nicht geäußert, etwa für lokale, professionelle Reporter könnten Bulletin-Nutzer eine harte Konkurrenz darstellen - oder wertvolle Multiplikatoren. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Google Bulletin: Neue Blog-Plattform für lokale Inhalte gestartet
Autor: Silvio Werner, 28.01.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.