Notebookcheck Logo

Cooler Master stellt zwei neue Gaming-Monitore mit Mini-LED sowie bis zu UHD, 165 Hz und HDMI 2.1 vor

Cooler Master hat die beiden Cooler Master Gaming-Monitore GP27-FUS und GP27-FQS präsentiert. (Bild: Cooler Master)
Cooler Master hat die beiden Cooler Master Gaming-Monitore GP27-FUS und GP27-FQS präsentiert. (Bild: Cooler Master)
Cooler Master hat neben weiteren Neuheiten auch die Gaming-Monitore GP27-FUS und GP27-FQS präsentiert. Beide sind mit Mini-LEDs und leicht unterschiedlicher Ausstattung bestückt.

Im Rahmen der Presseveranstaltung Chronos Summit hat Cooler Master nicht nur den ungewöhnlichen Sneaker X, ein PC-Gehäuse im Stil eines Sneakers, sondern noch viele weitere Neuheiten präsentiert. Dazu zählen unter anderem zwei Gaming-Monitore mit den Modellnummern GP27-FUS und GP27-FQS.

Beide neuen Gaming-Monitore von Cooler Master messen 27 Zoll in der Diagonale und sind mit einem IPS-Panel (AUO AHVA) bestückt, das durch Mini-LED-Backlight angeleuchtet wird. Die Hintergrundbeleuchtung ist in 576 einzeln ansteuerbare Dimming-Zonen unterteilt. Die maximale Helligkeit beträgt laut Hersteller im HDR-Modus bis zu 1.200 cd/m² an. Das DCI-P3-Farbspktrum wird zu 97 Prozent abgedeckt, wobei hier eine Quantum-Dot-Folie zm Einsatz kommt. Dazu gibt es eine Display HDR1000 Zertifizierung und Unterstützung von FreeSync Premium. Die Reaktionszeit (GtG) ist mit 1 ms angegeben.

Unterschiedlich fällt hingegen die Auflösung und Aktualisierungsrate der beiden Modelle aus. Der Cooler Master GP27-FUS löst mit UHD (3.840 x 2.160 Pixel) auf und aktualisiert mit 160 Hz. Der Cooler Master GP27-FQS weist mit WQHD (2.560 x 1.440 Pixel) die geringere Auflösung auf, bietet dafür aber mit bis zu 165 Hz eine etwas höhere Aktualisierungsrate.

Kleinere Unterschiede gibt es auch bei den Anschlüssen. Beide sind mit einmal DisplayPort 1.4 sowie zwei HDMI-Ports ausgestattet. Beim GP27-FQS unterstützten diese den Standard 2.0, beim GP27-FUS hingegen das neuere und schnellere HDMI 2.1. Zudem gibt es bei beiden Modellen einmal USB-C mit 90 Watt Power Delivery sowie zweimal USB-A. Verpackt ist dies alles in ein identisch aussehendes Gehäuse mit schickem und dreifach verstellbarem Standfuß und RGB-LED-Beleuchtung auf der Rückseite.

Wann die beiden neuen Gaming-Monitore GP27-FUS und GP27-FQS von Cooler Master in den Handel kommen werden und wie es mit einem Launch in Europa ausschaut, ist noch nicht bekannt. Für die USA gibt der Hersteller zumindest schon einmal eine UVP von 599 Euro für das günstigere WQHD-Modell an.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Cooler Master stellt zwei neue Gaming-Monitore mit Mini-LED sowie bis zu UHD, 165 Hz und HDMI 2.1 vor
Autor: Marcus Schwarten, 16.02.2022 (Update: 16.02.2022)