Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Counterpoint: Nur ein Viertel aller Smartphones wurden 2020 online verkauft

Die meisten Smartphones werden nach wie vor in Geschäften verkauft, der Online-Anteil steigt aber. (Bild: Rob Hampson)
Die meisten Smartphones werden nach wie vor in Geschäften verkauft, der Online-Anteil steigt aber. (Bild: Rob Hampson)
Trotz Pandemie und der steigenden Akzeptanz von Onlineshops wurden im vergangenen Jahr drei von vier Smartphones in Geschäften verkauft, wobei der Anteil von Verkäufen über das Internet im Vergleich zum Vorjahr dennoch deutlich gestiegen ist.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Eine neue Analyse von Counterpoint Research zeigt, dass im Jahr 2020 weltweit nur 26 Prozent aller Smartphones online verkauft wurden, der Rest wurde trotz der Einschränkungen, welche die Pandemie mit sich brachte, in Geschäften vertrieben. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Anteil der Online-Absätze um beachtliche 6 Prozentpunkte gestiegen.

Counterpoint Research erwartet, dass sich dieser Trend fortsetzen wird, wenn auch langsamer als im vergangenen Jahr, da die Pandemie als Katalysator entfällt. Der höchste Anteil an Online-Verkäufen wurde in Indien verzeichnet, dort wurden beachtliche 45 Prozent aller Smartphones über das Internet abgesetzt, in Großbritannien liegt der Online-Anteil immerhin bei 39 Prozent, in den USA nur bei 24 Prozent. Das Schlusslicht bildet Nigeria – im Bundesstaat in Westafrika wurden 92 Prozent aller Smartphones in altherkömmlichen Geschäften verkauft.

Generell verzeichnet der Smartphone-Markt derzeit ein immenses Wachstum, im Jahr 2021 sollen insgesamt 1,38 Milliarden Smartphones ausgeliefert werden, 7,7 Prozent mehr als im Vorjahr. 5G-Smartphones sollen das Marktvolumen von 4G-Geräten bald übertreffen. Während vor allem Samsung, Xiaomi, Oppo und Vivo ihren Marktanteil ausbauen konnten hat Huawei durch die US-Sanktionen einen Großteil seiner Absätze eingebüßt, bei Apple hat sich das iPhone 12 durchaus positiv ausgewirkt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Der Online-Verkauf von Smartphones boomt vor allem in Indien, der Trend geht klar nach oben. (Bild: Counterpoint Research)
Der Online-Verkauf von Smartphones boomt vor allem in Indien, der Trend geht klar nach oben. (Bild: Counterpoint Research)
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > Counterpoint: Nur ein Viertel aller Smartphones wurden 2020 online verkauft
Autor: Hannes Brecher, 22.06.2021 (Update: 22.06.2021)