Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das patentierte Samsung Galaxy Z Roll setzt auf ein ausrollbares Display und eine unsichtbare Frontkamera

Das Samsung Galaxy Z Roll kann sein Display einfach ausrollen, wenn mehr Fläche gewünscht wird. (Bild: LetsGoDigital)
Das Samsung Galaxy Z Roll kann sein Display einfach ausrollen, wenn mehr Fläche gewünscht wird. (Bild: LetsGoDigital)
Samsung ist Marktführer für faltbare Smartphones, nun arbeitet das Unternehmen offenkundig schon an einem neuen Formfaktor, nämlich einem ausrollbaren Smartphone. Das patentierte Gerät zeigt sich ambitioniert, denn sowohl der Fingerabdrucksensor als auch die Selfie-Kamera werden ins Display integriert.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Schon seit Monaten tauchen fast regelmäßig Berichte, Fotos und Videos von ausrollbaren Smartphones auf, inklusive dem LG Rollable oder auch den Prototypen von TCL. Seit einigen Wochen kursieren nun Gerüchte, dass auch Samsung im Jahr 2022 in den Markt für ausrollbare Smartphones einsteigen möchte. Das erste Gerät soll entweder als Galaxy Z Roll oder aber als Galaxy Z Slide auf den Markt kommen.

Samsung hat nun ein Gerät beim United States Patent and Trademark Office (USPTO) registriert, bei dem es sich um ein besonders fortschrittliches Smartphone handelt. Denn das Gerät besitzt nicht nur ein ausrollbares Display, sondern auch eine unsichtbar ins Display integrierte Selfie-Kamera, wobei auch der Fingerabdrucksensor und der Umgebungslichtsensor in den Bildschirm integriert werden.

Das Display selbst kann durch einen Motor ausgerollt und so um bis zu 30 Prozent vergrößert werden, wobei es auch möglich ist, den Bildschirm nur zum Teil auszurollen. Auf der Rückseite des patentierten Geräts findet sich nicht nur eine Triple-Kamera, sondern auch ein Herzfrequenzsensor. Es bleibt abzuwarten, wann Samsung sein erstes ausrollbares Smartphone auf den Markt bringen und wie genau dieses aussehen wird, allerdings dürfte dies noch einige Zeit dauern, denn vorerst ist das Unternehmen mit der Produktion seiner Falt-Flaggschiffe der nächsten Generation beschäftigt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Samsung will sowohl den Fingerabdrucksensor als auch die Frontkamera unter dem ausrollbaren Display verstecken. (Bild: LetsGoDigital)
Samsung will sowohl den Fingerabdrucksensor als auch die Frontkamera unter dem ausrollbaren Display verstecken. (Bild: LetsGoDigital)

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > Das patentierte Samsung Galaxy Z Roll setzt auf ein ausrollbares Display und eine unsichtbare Frontkamera
Autor: Hannes Brecher, 23.06.2021 (Update: 23.06.2021)