Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

MWC 2021 | ThinkPad X1 Extreme Gen 4: Lenovos neue Multimedia-Speerspitze greift Dell XPS 15 & 17 an

ThinkPad X1 Extreme Gen 4: Lenovos neue Multimedia-Speerspitze greift Dell XPS 15 & 17 an
ThinkPad X1 Extreme Gen 4: Lenovos neue Multimedia-Speerspitze greift Dell XPS 15 & 17 an
Lenovo baut sein ThinkPad X1 Extreme komplett neu. Das Lenovo ThinkPad X1 Extreme Gen 4 soll Dells XPS-Serie den Rang ablaufen und steigt wie diese auf 16:10 um - wählt dabei aber eine andere Displaygröße. Zudem vollzieht Lenovo ein großes GPU-Upgrade zur Nvidia GeForce RTX 3080.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Als Dell sein komplett überarbeitetes Dell XPS 15 9500 im letzten Jahr vorstellte, hatte der Hersteller aus Texas noch ein Multimedia-Laptop im Gepäck: Das Dell XPS 17 9700. Die beiden XPS-Laptops mit 16:10-Displays sollten unterschiedliche Stärken auf den Platz bringen: Das Dell XPS 15 9500 mehr Mobilität, und das Dell XPS 17 9700 mehr Leistung.

Lenovo hatte das ThinkPad X1 Extreme 2018 ursprünglich als Reaktion auf das Dell XPS 15 9550 auf den Markt gebracht. Dass ein X1 Extreme mit 17-Zoll-Display als Antwort auf Dells Schritt folgen würde, war also gar nicht mal so unwahrscheinlich. Nun ist klar: Das war nicht Teil von Lenovos Plänen. Stattdessen versucht man weiterhin, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Das Lenovo ThinkPad X1 Extreme Gen 4 ist Lenovos neues Multimedia-Flaggschiff.

Genau wie Dell entscheidet sich Lenovo dabei zum Umstieg auf das 16:10-Format - der 16 Zoll Bildschirm des X1 Extreme Gen 4 ist so breit wie das 15,6-Zoll-Display beim X1 Extreme Gen 3 (verfügbar bei Amazon), dabei aber rund vier Centimeter länger. So bleibt der grundsätzliche "Fußabdruck" des ThinkPad X1 Extreme fast gleich, es entfällt einfach nur der Großteil des relativ großen Displayrahmens unterhalb des Monitors. Ein Upgrade nimmt Lenovo auch bei der Auflösung vor: 2.560 x 1.600 (WQXGA) sind nun das Minimum, maximal gibt es 4K-UHD+ (3.840 x 2.400), wobei die OLED-Option des Vorgängers nicht mehr angeboten wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Um sowohl mit dem Dell XPS 15 als auch dem Dell XPS 17 zu konkurrieren, wird Lenovo ein breites Portfolio an GeForce-GPUs anbieten - von der Nvidia RTX 3050 Ti bis zur RTX 3080 Max-Q. Weil der Schritt von der GTX 1650 Ti Max-Q des Vorgängers riesig ist, musste Lenovo das Kühlsystem aufrüsten und setzt dabei nicht nur auf größere Lüfter, sondern auch auf eine Vapor Chamber. In diesem Aspekt ähnelt das ThinkPad X1 Extreme G4 also dem Dell XPS 17. Um die Kühlung noch besser zu machen, zieht der ThinkPad-Laptop auch noch Luft durch die Tastatur an, ebenfalls eine Neuentwicklung.

Trotz des Redesigns behält Lenovo die USB-A-Ports und HDMI-Anschlüsse. Neu sind die Lautsprecher neben der Tastatur, das breitere Touchpad, der Fingerabdruck-Leser in der Power-Tasten und die Fingerabdruck-resistenere Farbe. Wie wir erwartet hatten, wird der Hub der Tastatur zudem auf 1,5 mm reduziert. Während die Tastatur also in gewisser Hinsicht schrumpft, wächst der Akku von 80 Wattstunden auf 90 Wattstunden. Abgerundet wird die Ausstattung von Intel Tiger-Lake-H45-CPUs, zwei M.2-2280-Slots, zwei SO-DIMM-Slots und 5G sowie Wi-Fi-6e und eine 1080p-Webcam.

ThinkPad X1 Extreme Gen 4: Preis und Verfügbarkeit

Das Lenovo ThinkPad X1 Extreme Gen 4 soll um August zu einem Preis von rund 2.150 Euro (ohne Mehrwertsteuer) erscheinen.

Spezifikationen ThinkPad X1 Extreme G4
Spezifikationen ThinkPad X1 Extreme G4
Spezifikationen ThinkPad X1 Extreme G4
Spezifikationen ThinkPad X1 Extreme G4

Quelle(n)

Lenovo

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Managing Editor - 924 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Schon zu Schulzeiten war ich ein eifriger Leser von Notebookcheck-Tests. Über hobby-mäßige Testberichte bin ich schließlich 2016 zum Notebookcheck-Team dazugestoßen und schreibe seitdem sowohl Testberichte als auch News-Artikel. Mein persönliches Interesse liegt besonders bei klassischen Laptops und insbesondere bei Business-Modellen. Technologie sollte das Leben einfacher machen und uns effizienter arbeiten lassen, und gute Laptops sind dafür heute ein zentrales Werkzeug. Darum sind die Laptop-Tests für mich nicht nur Arbeit, sondern Leidenschaft.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > ThinkPad X1 Extreme Gen 4: Lenovos neue Multimedia-Speerspitze greift Dell XPS 15 & 17 an
Autor: Benjamin Herzig, 23.06.2021 (Update: 23.06.2021)