Notebookcheck

Cryptomator schützt ihre Daten in der Cloud

Cryptomator auf Smartphone und PC
Cryptomator auf Smartphone und PC
Als kostengünstigere Alternative zu Boxcryptor versucht sich ein junges deutsches Startup am bequemen Verschlüsseln von Daten in der Cloud: Mobil und am PC.

Wer speichert nicht gern Daten in seiner Dropbox, synchronisiert über Google Drive oder lässt seine Daten auf OneDrive hochladen? Bequem ist das allemal, es gehört aber viel Vertrauen dazu, daß der Cloudanbieter nicht genau dabei zuschaut, was da so hochgeladen wird. Beliebte, cloudbasierte Produkte wie Google Photos werben ja mit der Analyse der hochgeladenen Daten um so innovative Features wie Gesichtserkennung zu ermöglichen. Wer das nicht will bzw. Missbrauch minimieren will, greift zu Verschlüsselungstools.

Besonders einfach ging das bisher vor allem mit Boxcryptor, welches für sämtliche stationären und mobilen Betriebssysteme verfügbar ist und die in der Cloud verschlüsselt gespeicherten Daten transparent auf PC oder Smartphones entschlüsselt. Die kostenlose Version ist allerdings auf einen PC, ein Smartphone und einen Cloudanbieter beschränkt, wer bisher mehr wollte, musste mindestens 36€ pro Jahr für die Unlimited Personal Edition zahlen.

Ein junges Startup aus Deutschland macht es jetzt billiger und gewann mit Cryptomator den Sonderpreis für Usable Security and Privacy im Rahmen des Cebit2016 Innovation Awards.

Cryptomator basiert auf dem gleichen Prinzip, verschlüsselt ebenfalls sicher mit AES-256 und bietet bislang Versionen für Windows, MacOSX sowie Linux gratis zum Download an. iOS User greifen über eine 4,99$ teure app mobil auf ihre verschlüsselten Archive zu. Eine Android Version ist geplant, man kann sich auf der Homepage bereits für die demnächst erscheinende Betaversion in einen Newsletter eintragen. Die Entwickler bieten das Produkt derzeit unter einem „Pay what you want“ Modell an. Wenn Ihnen das Produkt gefällt, überweisen Sie doch paar Euros und sichern sich damit eine konstante Weiterentwicklung!

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > Cryptomator schützt ihre Daten in der Cloud
Autor: Alexander Fagot,  7.04.2016 (Update:  7.04.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.