Notebookcheck

Cubot A5: Günstiges LTE-Smartphone verzichtet auf Dual-Kamera und bringt Dual-SIM mit

Cubot A5: Günstiges LTE-Smartphone verzichtet auf Dual-Kamera und bringt Dual-SIM mit
Cubot A5: Günstiges LTE-Smartphone verzichtet auf Dual-Kamera und bringt Dual-SIM mit
Beim A5 verzichtet der chinesische Hersteller unter anderem auf die inzwischen auch in günstigen Smartphones verbreitete Dual-Kamera. Dafür soll das überaus günstige Gerät mit einer soliden Ausstattung und einem 2,5-D-Display.

Beim Cubot A5 handelt es sich um ein Einsteiger-Smartphone, dessen 5,5 Zoll großes IPS-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Als Prozessor kommt ein MT6753 mit acht bis zu 1,3 GHz schnellen Rechenkernen zum Einsatz, dem drei Gigabyte RAM zur Seite stehen.

Der interne Speicher misst 32 GByte, welcher sich über eine microSD-Karte erweitern lässt. Dabei lassen sich selbst mit installierter Speicherkarte zwei SIM-Karten nutzen, es handelt sich also nicht um einen häufig eingesetzten Hybrid-Slot. LTE wird unterstützt.

Cubot verzichtet auf eine Dual-Kamera, die Hauptkamera löst mit 13 Megapixeln auf und ist mit zwei Blitzlichtern ausgestattet. Der Sensor der 8-MP-Frontkamera kommt von Sony. Das Modell bringt einen Fingerabdruck-Sensor mit, welcher in den Home-Button integriert ist.

Der 3.000 mAh starke Akku ist Herstellerangaben zufolge nicht austauschbar. Das Cubot A5 ist ab sofort erhältlich - und zwar für 100 Euro und direkt aus Deutschland.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Cubot A5: Günstiges LTE-Smartphone verzichtet auf Dual-Kamera und bringt Dual-SIM mit
Autor: Silvio Werner,  1.01.2019 (Update:  1.01.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.