Notebookcheck Logo

Das Asus Zenbook Pro 14 Duo mit OLED-Touchscreen und 12,7 Zoll Zweitdisplay ist ab sofort in Deutschland erhältlich

Das Asus Zenbook Pro 14 Duo bietet zwei fast randlose Displays im kompakten Gehäuse. (Bild: Asus)
Das Asus Zenbook Pro 14 Duo bietet zwei fast randlose Displays im kompakten Gehäuse. (Bild: Asus)
Asus hat angekündigt, dass das spannende Zenbook Pro 14 Duo mit Alder Lake-H, GeForce RTX 3000 und gleich zwei Touchscreens ab sofort auch in Deutschland erhältlich ist, einige Wochen früher als ursprünglich angekündigt.

Das Asus Zenbook Pro 14 Duo OLED (UX8402) kann ab sofort bestellt werden, und zwar zu Preisen ab 1.899 Euro. Das Basismodell ist beispielsweise bei Notebooksbilliger verfügbar. Asus rüstet dieses Modell mit einem Intel Core i7-12700H, 16 GB LPDDR5-Arbeitsspeicher und einer 512 GB fassenden PCIe SSD aus.

Das Topmodell für 2.999 Euro besitzt einen Intel Core i9-12900H, eine Nvidia GeForce RTX 3050 Ti Laptop-GPU, 32 GB Arbeitsspeicher und eine 2 TB fassende SSD. Unabhängig von der Konfiguration kommen aber dieselben Displays zum Einsatz, nämlich ein 14,5 Zoll großer OLED-Touchscreen im 16:10-Format, der eine Auflösung von 2.880 x 1.800 Pixel, eine Bildfrequenz von 120 Hz und eine Helligkeit von 400 Nits erreicht, sowie ein 12,4 Zoll Zweitdisplay.

Dieses setzt auf ein IPS-Panel mit einer Auflösung von 2.880 x 864 Pixel. In unserem ausführlichen Test konnte das OLED-Display zwar eine erstklassige Bildqualität erzielen, wir konnten allerdings eine Helligkeit von nur 357 Nits messen, wobei bei der Darstellung von HDR-Inhalten eine Spitzenhelligkeit von 580 Nits möglich ist. Das ScreenPad Plus weist dagegen eine relativ schlechte Bildqualität auf, was vor allem an der extrem körnigen, matten Oberfläche liegt – schade, vor allem, da das Panel mit seiner Bildfrequenz von 120 Hz und der maximalen Helligkeit von 600 Nits durchaus passabel wäre.

Auch die Ergonomie der vorgelagerten Tastatur und dem etwas gestauchten Trackpad ist nicht jedermanns Sache. Mit 1,96 Zentimetern und 1,75 Kilogramm ist das Zenbook Pro 14 Duo zwar nicht allzu dick oder schwer, der 76 Wh fassende Akku kann die leistungsstarke Hardware aber selbst beim Surfen im Netz nur 6,4 Stunden mit Strom versorgen. Nähere Informationen zum Dual-Screen-Laptop gibts auch auf der Webseite des Herstellers.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Das Asus Zenbook Pro 14 Duo mit OLED-Touchscreen und 12,7 Zoll Zweitdisplay ist ab sofort in Deutschland erhältlich
Autor: Hannes Brecher, 23.06.2022 (Update: 23.06.2022)