Notebookcheck Logo

Das Lenovo Yoga Slim 7i Pro mit 12-Kern-Alder-Lake-CPU überzeugt im Test in vielen Punkten, spart aber an falscher Stelle

Das Lenovo Yoga Slim 7i Pro 14IAP G7 Subnotebook überzeugt im Test weitestgehend. (Bild: Campuspoint)
Das Lenovo Yoga Slim 7i Pro 14IAP G7 Subnotebook überzeugt im Test weitestgehend. (Bild: Campuspoint)
Lenovo bietet mit dem Yoga Slim 7i Pro in der Konfiguration 14IAP G7 ein interessantes und in weiten Teilen überzeugendes Subnotebook, das in unserem Test nur wenige Schwächen offenbart hat.

In der Vergangenheit hatten wir das Lenovo Yoga Slim 7 Pro bereits in zwei verschiedenen Varianten im Test: unter der Konfiguration 14ACH5 mit dem AMD Ryzen 9 5900HX sowie die OLED-Variante mit AMD Ryzen 9 5900HS.

Nun stellte sich mit dem 14 Zoll kompakten Lenovo Yoga Slim 7i Pro die neue Generation mit Intel-Prozessoren unserem Test. Die Konfiguration 14IAP G7 kommt mit dem Intel Core i5-1240P Prozessor aus der aktuellen Alder-Lake-Generation, Intel Iris Xe 80EUs Grafik und 16 GB LPDDR5-4800 RAM sowie 512 GB großer SSD daher.

In unserem Test überzeugt das rund 1.000 Euro teure Subnotebook in vielen Belangen. Die aus zwölf Kernen bestehende CPU liefert eine überzeugende Performance, ist unter Last allerdings sehr energiehungrig. Dies hat nur eine unbefriedigende Akkulaufzeit von einer Stunde unter Last zur Folge. Beim Surfen und Video schauen hält das Gerät hingegen gut 8,5 bzw. fast 11 Stunden durch.

Im Zusammenspiel mit dem Akku fällt zudem negativ auf, dass Lenovo an der falschen Stelle spart. Das Netzteil mit seinen 65 Watt hätte gerne etwas größer dimensioniert sein dürfen, da das Gerät so unter Last nicht ausreichend mit Energie versorgt wird. Die Folge ist, dass es sich zusätzlich beim Akku bedient, was diesem auf Dauer sicherlich nicht sonderlich gut tut.

Weitestgehend positiv fällt hingegen das matte und helle 2.8K-Display im 16:10-Format auf, das auch für das Arbeiten im Freien ausreichend hell ist. Zudem ist das Gerät im Betrieb angenehm leise, erhitzt sich aber unter Last relativ stark. Alle weitere Testergebnisse und Impressionen zum Lenovo Yoga Slim 7i Pro 14IAP G7 gibt es in unserem Testbericht.

Bilder: Bild: Campuspoint
Bilder: Bild: Campuspoint
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Das Lenovo Yoga Slim 7i Pro mit 12-Kern-Alder-Lade-CPU überzeugt im Test in vielen Punkten, spart aber an falscher Stelle
Autor: Marcus Schwarten, 17.06.2022 (Update: 18.06.2022)