Notebookcheck Logo

Das HP Spectre x360 13.5 2022 hat weniger Tasten und einen langsameren microSD-Kartenleser als das 2020er-Modell

Das HP Spectre x360 13.5 2022 hat weniger Tasten und einen langsameren microSD-Kartenleser als das 2020er-Modell.
Das HP Spectre x360 13.5 2022 hat weniger Tasten und einen langsameren microSD-Kartenleser als das 2020er-Modell.
Neu ist besser, außer wenn es das nicht ist. Dass HP's neues Modell in Bezug auf die Leistung des microSD-Kartenlesers und das Tastaturlayout vom Vorgänger abweicht, ist manchen Nutzern vermutlich ein Dorn im Auge.

Das 13,5 Zoll große Spectre x360 aus 2020 war aufgrund vieler guter Eigenschaften, auf die wir im Test näher eingegangen sind, einer unserer Favoriten innerhalb seiner Convertible-Größenklasse. Das aktuelle 2022er-Modell beinhaltet viele Neuerungen, von denen die meisten deutliche Verbesserungen sind, wie die höherauflösende Webcam (5 MP vs. 1 MP), eine schnellere CPU (12. Generation Intel vs. 11. Generation Intel), ein austauschbares WLAN-6E-Modul und ein größeres ClickPad. Allerdings sind nicht alle Neuerungen auch Verbesserungen.

In unserem Test des Spectre x360 13.5 2022 haben wir herausgefunden, dass HP die Tastatur überarbeitet und den microSD-Kartenleser gegen ein langsameres Modell getauscht hat. Statt vier eigenen Tasten für Home, Bild-auf, Bild-ab und Ende setzt das 2022er-Modell auf sekundäre Belegungen der Pfeiltasten, wie unsere Vergleichsbilder unten zeigen.

Die Übertragungsraten des microSD-Kartenlesers sind in Verbindung mit unserer UHS-II-Testkarte nur noch 1/3 so schnell. 1 GB Bilder von unserer Testkarte auf den Desktop zu verschieben dauert beim 2022er-Modell 21 Sekunden, während das alte Modell nur 5 bis 6 Sekunden benötigt. Wer auf den SD-Kartenleser beim Übertragen von Dateien von Kameras auf den Laptop angewiesen ist, muss beim neuen Spectre deutlich mehr Geduld mitbringen.

Diese zwei Änderungen sind eigenartig, da wir davon abgesehen an der Leistung des Laptops nichts auszusetzen haben. So bleibt insbesondere die Leistung der CPU und deren Takt konstanter, was im Gaming-Betrieb in stabileren Bildwiederholraten resultiert. Insgesamt ist das neue Modell viel fortschrittlicher und macht nur in wenigen Bereichen Rückschritte für die Spectre-x360-13,5-Serie.

SD Card Reader
average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7 (Toshiba Exceria Pro M501 microSDXC 32GB)
162.5 MB/s ∼100% +230%
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U (AV Pro UHS-II V60)
49.2 MB/s ∼30%
maximum AS SSD Seq Read Test (1GB)
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7 (Toshiba Exceria Pro M501 microSDXC 32GB)
201.3 MB/s ∼100% +152%
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U (AV Pro UHS-II V60)
79.9 MB/s ∼40%

Dauertest: Cinebench R15 Multi

07515022530037545052560067575082590097510501125120012751350Tooltip
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000 Intel Core i7-1255U: Ø1377 (1342.78-1400.12)
HP Spectre x360 14t-ea000 Intel Core i7-1165G7: Ø800 (705.49-917.98)

Witcher 3 FPS-Diagramm

05101520253035404550556065707580859095Tooltip
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000 i7-1255U, Iris Xe G7 96EUs: Ø87.4 (65-95)
HP Spectre x360 14t-ea000 i7-1165G7, Iris Xe G7 96EUs: Ø88.5 (74-98)
Cinebench R20: CPU (Multi Core) | CPU (Single Core)
Cinebench R23: Multi Core | Single Core
Cinebench R15: CPU Multi 64Bit | CPU Single 64Bit
Blender: v2.79 BMW27 CPU
7-Zip 18.03: 7z b 4 | 7z b 4 -mmt1
Geekbench 5.4: Multi-Core | Single-Core
HWBOT x265 Benchmark v2.2: 4k Preset
LibreOffice : 20 Documents To PDF
R Benchmark 2.5: Overall mean
Cinebench R20 / CPU (Multi Core)
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
3131 Points ∼100%
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7
1987 Points ∼63% -37%
Cinebench R20 / CPU (Single Core)
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
669 Points ∼100%
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7
542 Points ∼81% -19%
Cinebench R23 / Multi Core
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
8332 (8041.69min - 8332.08max) Points ∼100%
Cinebench R23 / Single Core
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
1756 Points ∼100%
Cinebench R15 / CPU Multi 64Bit
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
1400 (1342.78min - 1400.12max) Points ∼100%
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7
918 (705.49min - 917.98max) Points ∼66% -34%
Cinebench R15 / CPU Single 64Bit
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
250 Points ∼100%
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7
211.8 Points ∼85% -15%
Blender / v2.79 BMW27 CPU
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7
591 Seconds * ∼100% -55%
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
381 Seconds * ∼64%
7-Zip 18.03 / 7z b 4
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
37325 MIPS ∼100%
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7
22118 MIPS ∼59% -41%
7-Zip 18.03 / 7z b 4 -mmt1
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
5464 MIPS ∼100%
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7
4984 MIPS ∼91% -9%
Geekbench 5.4 / Multi-Core
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
8105 Points ∼100%
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7
5374 Points ∼66% -34%
Geekbench 5.4 / Single-Core
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
1712 Points ∼100%
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7
1515 Points ∼88% -12%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 / 4k Preset
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
9.92 fps ∼100%
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7
6.24 fps ∼63% -37%
LibreOffice / 20 Documents To PDF
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7
51.6 s * ∼100% -16%
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
44.5 s * ∼86%
R Benchmark 2.5 / Overall mean
HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7
0.608 sec * ∼100% -26%
HP Spectre x360 13.5 14t-ef000
Intel Core i7-1255U
0.4807 sec * ∼79%

* ... kleinere Werte sind besser

Spectre x360 13.5 2022
Spectre x360 13.5 2022
Spectre x360 14 2020
Spectre x360 14 2020

Preisvergleich

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Das HP Spectre x360 13.5 2022 hat weniger Tasten und einen langsameren microSD-Kartenleser als das 2020er-Modell
Autor: Allen Ngo, 19.08.2022 (Update:  7.09.2022)