Notebookcheck Logo

IFA 2022 | Das Honor MagicBook 14 mit 3:2-Display und Intel Alder Lake kommt für 1.099 Euro nach Deutschland

Das Honor MagicBook 14 bietet ein 3:2-Display und ordentlich Power dank Intel Alder Lake und Nvidia GeForce. (Bild: Honor)
Das Honor MagicBook 14 bietet ein 3:2-Display und ordentlich Power dank Intel Alder Lake und Nvidia GeForce. (Bild: Honor)
Honor hat zur IFA-Pressekonferenz angekündigt, dass das MagicBook 14 in Kürze auch in Deutschland ausgeliefert wird. Das Notebook bietet ein hochauflösendes 3:2-Display, einen leistungsstarken Intel-Prozessor und eine optionale Nvidia GeForce-GPU zum attraktiven Preis.

Das Honor MagicBook 14 startet in Deutschland in Kürze über die Webseite des Herstellers in den Vorverkauf, die Auslieferung startet am 18. September. Das Basismodell mit Intel Core i5-12500H, 16 GB LPDDR5-Arbeitsspeicher und einer 512 GB fassenden SSD wird für 1.099 Euro angeboten. Für 1.299 Euro gibts dasselbe Notebook mit einer Nvidia GeForce RTX 2050, mit der sich das Gerät auch für Gelegenheitsspieler eignet.

Die kürzlich vorgestellte Version mit AMD Ryzen 6000 kommt zumindest vorläufig nicht nach Deutschland, die übrige Ausstattung ist zwischen den beiden Modellen aber praktisch identisch. Das gilt sogar für die Anschlüsse, denn auch die Intel-Version verzichtet auf Thunderbolt und auf USB 4.0, stattdessen bietet das Notebook zweimal USB-C 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s), einmal USB-A 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s), HDMI und einen Kopfhöreranschluss. Der 75 Wh Akku wird über USB-C aufgeladen.

Honor verspricht eine Akkulaufzeit von 15 Stunden beim Abspielen von Videos und 10,5 Stunden bei Office-Aufgaben. Ein 135 Watt Schnellladegerät befindet sich im Lieferumfang. Eines der Highlights der Ausstattung ist das Display, denn Honor verbaut ein 14 Zoll Panel im 3:2-Format, das eine Auflösung von 2.160 x 1.440 Pixel, ein Kontrastverhältnis von 1.500:1 und eine vollständige Darstellung des sRGB-Farbraums bietet. Die Helligkeit fällt mit 300 Nits eher durchschnittlich aus. Eine Abdeckung aus robusten Gorilla Glass Victus verspricht Schutz vor Kratzern.

Das Notebook setzt auf ein Metallgehäuse, das 1,58 Kilogramm leicht und 15,9 Millimeter dünn ist. Die 720p-Webcam kann trotz der schmalen Bildschirmränder über dem Display platziert werden. Honor verbaut Stereo-Lautsprecher, zwei Mikrofone, ein Multitouch-Trackpad und einen Fingerabdrucksensor, der im Power Button sitzt.

Quelle(n)

Honor

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Das Honor MagicBook 14 mit 3:2-Display und Intel Alder Lake kommt für 1.099 Euro nach Deutschland
Autor: Hannes Brecher,  2.09.2022 (Update:  2.09.2022)