Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro erhalten Googles innovatives Adaptive Sound-Feature

Adaptive Sound ist eines der Features, die man fast ausschließlich beim Pixel 6 und beim Pixel 6 Pro findet. (Bild: Vanja Matijevic)
Adaptive Sound ist eines der Features, die man fast ausschließlich beim Pixel 6 und beim Pixel 6 Pro findet. (Bild: Vanja Matijevic)
Google hat still und heimlich damit begonnen, ein innovatives Feature an das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro zu verteilen, das sich "Adaptive Sound" nennt. Ist die Funktion erstmal aktiviert, so greifen Googles neue Flaggschiffe auf ihre Mikrofone zurück, um den Sound der integrierten Lautsprecher zu verbessern.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Schon Monate vor dem Launch des Pixel 6 und des Pixel 6 Pro gab es Gerüchte, dass Google ein neues Feature namens Adaptive Sound einführen wird, nun ist es offenbar soweit: Die Funktion wurde still und heimlich hinzugefügt, wie Mishaal Rahman im unten eingebetteten Tweet bestätigt hat, während 9to5Google das Feature ebenfalls auf mehreren Pixel 6 und Pixel 6 Pro entdeckt hat.

Adaptive Sound kann in den Systemeinstellungen unter Sound und Vibration aktiviert werden. Die Funktion soll den Klang der Lautsprecher verbessern, indem er an die Umgebungsgeräusche angepasst wird. Dazu greifen das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro auf ihre Mikrofone zurück, um den Umgebungslärm zu identifizieren, und um den Klang der kleinen Smartphone-Lautsprecher anschließend durch einen Equalizer anzupassen. Google betont, dass das Feature bei höheren Lautstärken eine geringere Auswirkung auf den Klang hat.

Damit zeigt Google abermals, dass sich ordentliche Hardware mit cleverer Software weiter verbessern lässt – mit einem entsprechend anpassungsfähigen Equalizer könnte es deutlich einfacher sein, Voicemails oder den Sound eines Videos in lauten Umgebungen zu verstehen. Wer sich Sorgen um den Schutz seiner Privatsphäre macht, dem versichert Google, dass die von den Mikrofonen gesammelten Daten lokal direkt auf dem Smartphone verarbeitet werden, sodass die Audio-Mitschnitte nie an Googles Server geschickt werden. Direkt nach dem Konfigurieren des Equalizers werden die Daten gelöscht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro erhalten Googles innovatives Adaptive Sound-Feature
Autor: Hannes Brecher,  9.11.2021 (Update:  9.11.2021)