Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Das Samsung Galaxy S22 und S22+ kommen mit enttäuschenden Selfie-Kameras

Das Samsung Galaxy S22 soll seinem Vorgänger fast zum Verwechseln ähnlich sehen. (Bild: @OnLeaks / @ZoutonUS)
Das Samsung Galaxy S22 soll seinem Vorgänger fast zum Verwechseln ähnlich sehen. (Bild: @OnLeaks / @ZoutonUS)
Während die rückseitige Triple-Kamera des Galaxy S22 und des Galaxy S22+ durchaus spannende Upgrades erhalten sollen gibt das jüngste Gerücht an, dass die Frontkamera von Samsungs beiden günstigeren Flaggschiffen nun schon die vierte Generation in Folge kein Auflösungs-Upgrade erhalten wird.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Laut dem neuesten Bericht von GalaxyClub werden das Samsung Galaxy S22 und das Galaxy S22+ jeweils eine 10 Megapixel Selfie-Kamera erhalten – genau wie das Galaxy S10, das Galaxy S20 und auch das Galaxy S21 (ca. 690 Euro auf Amazon). Das Galaxy S22 Ultra bleibt bei einer 40 MP Frontkamera, genau wie das Vorgängermodell.

Damit steht zwar längst nicht fest, dass ein größerer, modernerer Sensor oder ein lichtstärkeres Objektiv nicht doch für eine deutlich bessere Bildqualität sorgen werden, nachdem es in dieser Hinsicht in den vergangenen drei Jahren aber kaum Fortschritte gab wäre es denkbar, dass die Frontkamera abermals beinahe unverändert bleibt. Das Galaxy S22 setzt auf einen Sensor im 1/3,24 Zoll Format und auf ein Objektiv mit einer Blendenöffnung von f/2.2. Bisherigen Leaks zufolge ändert sich auch beim Design nur wenig, zumindest bei den beiden günstigeren Modellen der Galaxy S22-Serie.

Immerhin werden bei der Triple-Kamera auf der Rückseite umfangreiche Upgrades erwartet – die Hauptkamera soll einen neuen 50 Megapixel Sensor erhalten, die Ultraweitwinkel-Kamera bleibt bei 12 MP, bei der Tele-Kamera sinkt die Auflösung zwar von 64 MP auf nur 10 MP, dafür sollen Samsungs Flaggschiffe der nächsten Generation aber tatsächlich auf ein Tele-Objektiv setzen – das Galaxy S21 und das Galaxy S21+ (ca. 820 Euro auf Amazon) haben die Tele-Kamera mit einem Weitwinkel-Objektiv mit einer Kleinbild-äquivalenten Brennweite von 29 mm ausgestattet und sich stattdessen auf digitalen Zoom verlassen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Gerücht: Das Samsung Galaxy S22 und S22+ kommen mit enttäuschenden Selfie-Kameras
Autor: Hannes Brecher,  9.11.2021 (Update:  9.11.2021)