Notebookcheck Logo

Das Samsung Galaxy F62 erscheint als Galaxy M62 in weiteren Regionen: 7.000 mAh, sAMOLED+, Flaggschiff-SoC & mehr

Der mit 7.000 mAh geradezu gigantische Akku ist eines der spannendsten Merkmale des Samsung Galaxy F62. (Bild: Samsung)
Der mit 7.000 mAh geradezu gigantische Akku ist eines der spannendsten Merkmale des Samsung Galaxy F62. (Bild: Samsung)
Mit dem Galaxy F62 hat Samsung eines seiner spannendsten Mittelklasse-Smartphones seit Jahren vorgestellt, denn das Gerät bietet einen Flaggschiff-SoC, ein hochwertiges sAMOLED+-Display, einen gigantischen Akku und mehr. Nun hat das Unternehmen angekündigt, dass das Gerät auch außerhalb von Indien auf den Markt kommen wird, allerdings mit der Bezeichnung Galaxy M62.

Mitte Februar hat Samsung das Galaxy F62 offiziell vorgestellt, bei der interessanten Ausstattung und dem fairen Preis von umgerechnet rund 270 Euro handelt es sich um eines der spannendsten Mittelklasse-Smartphones, das Samsung seit Jahren vorgestellt hat. Bislang war das Gerät allerdings nur in Indien erhältlich. Das könnte sich aber bald ändern, denn Samsung hat das unten eingebettete Banner im Onlineshop Lazada platziert.

Darauf ist eindeutig das Galaxy F62 zu sehen, offenbar wird das Gerät außerhalb von Indien aber als Galaxy M62 vermarktet. Wofür die beiden unterschiedlichen Bezeichnungen gut sein sollen ist unklar. Lazada ist zwar vor allem im südostasiatischen Raum tätig, ein möglicher Launch des Galaxy F62 bzw. Galaxy M62 in Europa rückt damit aber einen Schritt näher.

Falls Samsung für diesen Launch nicht an den Spezifikationen geschraubt hat wird das Gerät mit einem 6,7 Zoll 1.080p+-sAMOLED+-Display, mit 6 GB bis 8 GB Arbeitsspeicher, mit 128 GB Flash-Speicher, mit einer 32 Megapixel Selfie-Kamera und mit einer rückseitigen Quad-Kamera ausgestattet sein, die sich aus einer 48 MP Hauptkamera, einer 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera und zwei 5 MP Sensoren zusammensetzt. Zu den Highlights gehören auch der Samsung Exynos 9825, der im Jahr 2019 noch in Flaggschiffen wie dem Galaxy Note 10 zum Einsatz kam, sowie der 7.000 mAh fassende Akku, der mit immerhin bis zu 25 Watt geladen werden kann.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Das Samsung Galaxy F62 erscheint als Galaxy M62 in weiteren Regionen: 7.000 mAh, sAMOLED+, Flaggschiff-SoC & mehr
Autor: Hannes Brecher, 24.02.2021 (Update: 24.02.2021)