Notebookcheck

Mögliches Galaxy A82: Samsung patentiert ein spannendes Dual-Slider-Smartphone

Das Display des vermeintlichen Galaxy A82 kann wahlweise nach oben oder nach unten geschoben werden. (Bild: Yanko Design / LetsGoDigital)
Das Display des vermeintlichen Galaxy A82 kann wahlweise nach oben oder nach unten geschoben werden. (Bild: Yanko Design / LetsGoDigital)
Samsung patentiert ein Smartphone, dessen Display in beide Richtungen aufgeschoben werden kann, um einerseits die Frontkamera freizulegen, und andererseits einen hochwertigen, nach vorne gerichteten Lautsprecher zu implementieren. Dabei könnte es sich um die Evolution des Galaxy A80 handeln.
Hannes Brecher,

Denn schon beim Galaxy A80 (ca. 390 Euro auf Amazon) konnte Samsung komplett auf eine Notch oder eine Punch-Hole verzichten, indem das Display einfach nach unten geschoben und die Hauptkamera nach vorne gedreht wurde – clever, denn so kann die qualitativ hochwertige Kamera zeitgleich für Selfies verwendet werden.

Mit dem potentiellen Galaxy A82 geht Samsung noch einen Schritt weiter. Denn dem Patent zufolge, das vom United States Patent and Trademark Office veröffentlicht und von LetsGoDigital in Zusammenarbeit mit dem Designer Sarang Sheth in schicke Renderbilder verwandelt wurde, kann das Display dieses Smartphones sowohl nach unten als auch nach oben geschoben werden.

Wird das Display nach unten geschoben, so kommt eine Selfie-Kamera samt LED-Blitz zum Vorschein. Schiebt man das Display aber nach oben, so wird die rückseitige Triple-Kamera freigelegt, die durch den Mechanismus versteckt wird, bis das Gerät entsprechend aufgeschoben wird – das sorgt für ein schlichteres Design, während andererseits das Benutzererlebnis aufgewertet werden könnte, indem sich beispielsweise die Kamera-App automatisch öffnet, wenn die Kamera freigelegt wird.

Zeitgleich wird so ein großer Lautsprecher unter dem Display freigelegt, der vermeintlich eine höhere Lautstärke und eine bessere Audioqualität im Vergleich zu den winzigen Lautsprechern der meisten Konkurrenzprodukte erzielen dürfte. Wie üblich gilt, dass ein Patent nicht zwangsläufig zu einem marktreifen Produkt führen muss, spannend wäre ein derartiges Gerät aber allemal.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Mögliches Galaxy A82: Samsung patentiert ein spannendes Dual-Slider-Smartphone
Autor: Hannes Brecher, 23.02.2021 (Update: 23.02.2021)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.