Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leak: Die Verpackung des Xiaomi Redmi Note 10 bestätigt ein FHD+-AMOLED-Display und eine 48 MP Quad-Kamera

Das Redmi Note 10 wird unter anderem aufgrund des vergleichsweise hellen AMOLED-Displays spannend. (Bild: Xiaomi)
Das Redmi Note 10 wird unter anderem aufgrund des vergleichsweise hellen AMOLED-Displays spannend. (Bild: Xiaomi)
Ein geleaktes Foto der Verpackung des Xiaomi Redmi Note 10 enthüllt nicht nur das Design vom spannenden Mittelklasse-Smartphone, auch die ersten Specs werden bestätigt. So soll das extrem helle Display auf ein 1.080p+-AMOLED-Panel setzen, die Quad-Kamera wird von einem 48 Megapixel Sensor angeführt.
Hannes Brecher,

Nachdem kürzlich bereits die Verpackung des Redmi Note 10 Pro geleakt ist hat der bekannte Leaker Abhishek Yadav im unten eingebetteten Tweet ein Foto der Verpackung des günstigeren Redmi Note 10 geteilt. Wie bei günstigeren Mittelklasse-Smartphones üblich findet sich unter dem Display ein vergleichsweise breites Kinn, das Display an sich ist aber spannend.

Denn der Text auf der Box bestätigt, dass Xiaomi auch beim günstigeren Modell auf ein 1.080p+-AMOLED-Display setzt. Geht man nach einem früheren Teaser, so soll dieser Bildschirm so hell wie der des Apple iPhone 12 Pro (ca. 1.120 Euro auf Amazon) sein. Das würde bedeuten, dass der Bildschirm eine Helligkeit von 800 Nits erreicht, bei der Darstellung von HDR-Inhalten sollten sogar Spitzenwerte von bis zu 1.200 Nits möglich sein.

Auch die Rückseite des Redmi Note 10 ist auf der Box bereits abgebildet, und die sieht dem Pro-Modell sehr ähnlich, bis hin zum rechteckigen Kameramodul mit insgesamt vier Linsen. Die Verpackung bestätigt, dass die Hauptkamera eine Auflösung von 48 Megapixel besitzt, die Spezifikationen der übrigen drei Linsen sind noch nicht bekannt. Das Redmi Note 10 wird voraussichtlich wahlweise mit 4 GB oder mit 6 GB Arbeitsspeicher und mit 64 GB Flash-Speicher ausgestattet sein. Xiaomi wird die Redmi Note 10-Serie voraussichtlich am 4. März offiziell vorstellen, spätestens dann dürften die übrigen Spezifikationen bestätigt werden.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 8568 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Leak: Die Verpackung des Xiaomi Redmi Note 10 bestätigt ein FHD+-AMOLED-Display und eine 48 MP Quad-Kamera
Autor: Hannes Brecher, 23.02.2021 (Update: 23.02.2021)