Notebookcheck Logo

Das Samsung Galaxy S22 und das Galaxy S22+ bieten zwei neue und zwei alte Kamera-Sensoren

Das Samsung Galaxy S22 erhält neue Sensoren in der Haupt- und der Tele-Kamera. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy S22 erhält neue Sensoren in der Haupt- und der Tele-Kamera. (Bild: Samsung)
Nachdem Samsung wie üblich keine näheren Details zur verbauten Kamera-Hardware genannt hat gibt es endlich konkrete Informationen dazu, welche Sensoren in den jeweils vier Kameras des Galaxy S22 und des Galaxy S22+ arbeiten. Neue Sensoren findet man nur hinter zwei der Objektive.

Auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo sind endlich konkrete Informationen zur Kamera-Hardware des Samsung Galaxy S22 (ca. 800 Euro auf Amazon) und des Samsung Galaxy S22+ aufgetaucht. Demnach setzen die Ultraweitwinkel-Kamera und die Frontkamera auf exakt dieselbe Hardware wie noch beim Samsung Galaxy S21, etwaige Verbesserungen wären hier also ausschließlich auf die Software zurückzuführen.

Dafür gibt es erfreuliche Upgrades bei den übrigen beiden Kameras. Denn die Hauptkamera der neuen Flaggschiffe besitzt einen Samsung ISOCELL GN3 Sensor im 1/1,56 Zoll Format, der eine Auflösung von 50 Megapixel bietet, das Objektiv bietet einen etwas größeren Bildwinkel. Das Galaxy S21 musste sich noch mit einem Sony IMX555 im 1/1,76 Zoll Format mit einer Auflösung von nur 12 MP begnügen.

Mindestens ebenso spannend ist, dass Samsung bei den neuen Modellen tatsächlich ein Tele-Objektiv verbaut, das eine Kleinbild-äquivalente Brennweite von 70 mm bietet. Der Samsung S5K3K1 Sensor im 1/3,94 Zoll Format ist zwar wesentlich kleiner und löst mit 10 MP auch deutlich niedriger auf als der 64 MP Sensor der "Tele-Kamera" des Vorgängermodells, da sich Samsung zuvor aber ausschließlich auf digitalen Zoom verlassen hat dürfte die neue Hardware dennoch eine deutlich bessere Bildqualität erzielen.

 Samsung Galaxy S21 / S21+ Samsung Galaxy S22 / S22+ 
Hauptkamera Sony IMX555
12 MP | 1/1,76" | f/1.8 | 1,8 μm | 26 mm | OIS 
Samsung ISOCELL GN3
50 MP | 1/1,56" | f/1.8 | 1,0 μm | 24 mm | OIS
Ultraweitwinkel-Kamera Sony IMX563
12 MP | 1/2,55" | f/2.2 | 1,4 μm | 13 mm 
Tele-Kamera Samsung S5KGW2
64 MP | 1/1,72" | f/2.0 | 0,8 μm | 29 mm | OIS 
Samsung S5K3K1
10 MP | 1/3.94" | f/2.4 | 1,0 μm | 70 mm | OIS
Frontkamera 
Sony IMX374
10 MP | 1/3,24" | f/2.2 | 1,22 μm | 26 mm 

 

 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Das Samsung Galaxy S22 und das Galaxy S22+ bieten zwei neue und zwei alte Kamera-Sensoren
Autor: Hannes Brecher, 10.02.2022 (Update: 10.02.2022)