Notebookcheck Logo

Inkplate 6Color: Smartes E-Ink-Display mit Farbdarstellung und WiFi

Inkplate 6Color: Diese E-Ink-Display kann auch über WiFi angesteuert werden
Inkplate 6Color: Diese E-Ink-Display kann auch über WiFi angesteuert werden
Das Inkplate 6Color ist ein einfach zu benutzendes E-Ink-Display mit Farbdarstellung. Bildinhalte kann das Gerät auch via WiFi erhalten, zudem stehen am Display auch zusätzliche GPIO-Pins bereit.

Der Name Inkplate könnte Makern bereits ein Begriff sein. Bei den Inkplate-Modellen handelt es sich um E-Ink-Displays, welche etwa zur Integration in eigene Projekte gedacht sind aber auch im Smart Home verwendet werden können.

Mit dem Inkplate 6Color wurde nun über Crowdfunding ein neues Display bereits erfolgreich finanziert. Beim Inkplate 6Color handelt es sich um einen 5,8 Zoll großen Bildschirm mit Abmessungen von 114,9 x 85,8 Millimeter. Die Auflösung liegt bei 600 x 448 Pixeln, woraus eine Pixeldichte von 128 DPI resultiert. Schwarz, Weiß, Rot, Gelb, Blau, Grün und Orange sind direkt darstellbar. Zusätzlich wird ein Dithering-Algorithmus unterstützt, mit dem sich beliebige Farben darstellen lassen sollen. Diese Funktionalität ist dabei direkt in der Arduino-Library implementiert und so auch von Einsteigern nutzbar.

Dem Hersteller-Datenblatt zufolge benötigt der Bildaufbau 25 Sekunden, in der Praxis soll dieser allerdings in 10 bis 11 Sekunden machbar sein - typbedingt lassen sich so dynamische Inhalte nicht darstellen, allerdings profitiert das Gerät von der faktisch nicht relevanten Leistungsaufnahme außerhalb vom Seitenaufbau.

Gesteuert wird das Gerät über die Arduino IDE oder MicroPhython, eigene Bildinhalte sollen sich mit nur ein paar Zeilen Code auf das Display bringen lassen. Der ESP32-Mikrocontroller unterstützt zudem WiFi und Bluetooth 4.0, dazu sind mehrere GPIO-Pins mit I2C- und SPI-Support verbaut. Zusätzlich steht ein microSD-Kartenleser bereit - ein File-Converter für eigene Bilddateien wird angeboten.

Eine Ladeelektronik ist ebenso verbaut wie eine Echtzeit-Uhr. Das rund 95 Gramm schwere Gerät bringt mehrere Tasten mit und soll wie für E-Ink-Displays üblich eine extrem lange Akkulaufzeit liefern. Aktuell wird für ein Exemplar im Rahmen der Vorbestellung mindestens 99 Dollar exklusive Versand verlangt. Die Auslieferung soll im September erfolgen, wie üblich ist die Unterstützung von Crowdfunding-Kampagnen mit einem finanziellen Risiko verbunden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Inkplate 6Color: Smartes E-Ink-Display mit Farbdarstellung und WiFi
Autor: Silvio Werner, 10.02.2022 (Update: 10.02.2022)