Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Samsung Galaxy Z Flip 2 mit einem Snapdragon 865 beweist deutlich mehr Leistung bei Geekbench

Die zweite Generation des Samsung Galaxy Z Flip könnte deutlich mehr Leistung bieten. (Bild: Daniel Romero, Unsplash)
Die zweite Generation des Samsung Galaxy Z Flip könnte deutlich mehr Leistung bieten. (Bild: Daniel Romero, Unsplash)
Beim Galaxy Z Flip hat Samsung auf den Qualcomm Snapdragon 855+ gesetzt, wohl um Kosten zu sparen. Ein brandneuer Geekbench-Eintrag zeigt nun, welche Performance man beim Galaxy Z Flip der zweiten Generation erwarten darf, das bereits im August vorgestellt werden soll.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mit dem Galaxy Z Flip (ab 1.065 Euro auf Amazon) hat Samsung im Februar sein bislang günstigstes faltbares Smartphone vorgestellt, nachdem das Galaxy Fold (ab 1.500 Euro auf Amazon) bei Launch knapp 2.000 Euro gekostet hat. Um den Preis zu senken wurde allerdings an allen Ecken und Kanten gespart: Mit dem Qualcomm Snapdragon 855+ kommt ein Chip aus dem Vorjahr zum Einsatz, 8 GB Arbeitsspeicher sind ebenfalls weniger, als man bei einem Launch-Preis von 1.480 Euro erwarten würde, die 12 Megapixel Dual-Kamera kann im Jahr 2020 wohl niemanden mehr beeindrucken.

Doch Samsung könnte schon sehr bald nachbessern: Gerüchten zufolge soll gemeinsam mit dem Galaxy Fold 2 und dem Galaxy Note 20 bereits Anfang August ein neues Modell des Galaxy Z Flip vorgestellt werden, das vor allem zwei große Neuerungen bringen wird: Die Unterstützung für 5G-Netzwerke sowie den neueren und leistungsstärkeren Qualcomm Snapdragon 865, der beispielsweise auch beim Xiaomi Black Shark 3 (ab 589 Euro auf Amazon) zum Einsatz kommt.

Ein erster Geekbench-Eintrag zeigt nun, mit welcher Leistung man bei der zweiten Generation des Falt-Phones rechnen darf. Darauf ist ein Smartphone mit der Modellnummer SM-F707B zu sehen, bei dem es sich allen bisherigen Gerüchten zufolge um das Galaxy Z Flip 2 handelt. Das Gerät erreicht bei Geekbench 5 eine Multi-Core-Wertung von beachtlichen 3.183 Punkten – fast 20 Prozent mehr als das aktuelle Modell, das nur 2.685 Punkte erzielen konnte.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5062 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Das Samsung Galaxy Z Flip 2 mit einem Snapdragon 865 beweist deutlich mehr Leistung bei Geekbench
Autor: Hannes Brecher, 18.06.2020 (Update: 18.06.2020)