Notebookcheck Logo

Das iPhone SE für Android: Google Pixel 6a mit performantem Tensor-Chip aus Pixel 6 Pro auf Geekbench bestätigt

Das Google Pixel 6a hat bereits einen Geekbench-Test durchlaufen und wurde dort mit dem performanten Googles Tensor-Chip bestätigt.
Das Google Pixel 6a hat bereits einen Geekbench-Test durchlaufen und wurde dort mit dem performanten Googles Tensor-Chip bestätigt.
Ob sich der Launch des Pixel 6a nun etwas verspätet oder nicht - der kommende Google-Midranger wird zumindest in punkto Performance ein echtes Flaggschiff und hat auch schon eine Runde auf Geekbench gedreht, wo sich die bisherigen Leaks zum günstigeren Pixel 6 nun bestätigen. Damit verfolgt Google eine ähnliche Strategie wie Apple beim iPhone SE.

Das Pixel 6a könnte tatsächlich zu einem sehr spannenden Android-Smartphone werden, das man durchaus auch als Flaggschiff bezeichnen könnte, wenngleich Kamera und Display gegenüber Pixel 6 und Pixel 6 Pro natürlich abgespeckt werden. Ähnlich wie Apple bei seiner iPhone SE-Reihe wird Google den Android-Midranger performancetechnisch nicht beschränken und offenbar den gleichen Google Tensor-Chip verbauen, der auch im Pixel 6 und Pixel 6 Pro für viel Performance sorgt.

Das wurde zwar bisher bereits gemunkelt, bestätigt sich nun aber auch im Geekbench-Browser wo vor Kurzem der erste Benchmark-Durchlauf eines Pixel 6a entdeckt wurde. Wie die Screenshots unten demonstrieren, erreicht das Pixel 6a mit 1050 Punkten im Single-Core-Score und 2833 Punkten im Multi-Core-Test zwar keine Rekordwerte, die Ergebnisse sind aber absolut auf dem gewohnten Pixel 6-Niveau, wie man etwa in unserem Test oder im Geekbench-Android-Ranking nachprüfen kann.

Auf Geekbench wird das Pixel 6a mit 6 GB RAM gelistet, also etwas weniger als beim Pixel 6, die Taktfrequenzen von maximal 2,8 Ghz wurden aber offenbar nicht beschnitten, auch die ARM Mali-G78-GPU ist offenbar die gleiche. Das Pixel 6a wird natürlich mit Android 12 starten, dürfte sich allerdings aufgrund der Komponentenengpässe etwas verspäten. Zumindest einem Leaker zufolge kann der ursprüngliche Launch Ende Mai nicht mehr gehalten werden, stattdessen ist nun offenbar ein Launchtermin Ende Juli geplant, auch der Pixel Watch könnte dieses Schicksal drohen.

Quelle(n)

Alle 7 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Das iPhone SE für Android: Google Pixel 6a mit performantem Tensor-Chip aus Pixel 6 Pro auf Geekbench bestätigt
Autor: Alexander Fagot,  7.03.2022 (Update:  7.03.2022)