Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das jüngste Update der Sony PlayStation 5 verbessert die Gaming-Performance

Die Sony PlayStation 5 bekam mit dem jüngsten Update eine minimal bessere Performance. (Bild: Sony)
Die Sony PlayStation 5 bekam mit dem jüngsten Update eine minimal bessere Performance. (Bild: Sony)
Sony hat in der vergangenen Woche ein umfangreiches Software-Update für die PlayStation 5 veröffentlicht, das offenbar noch mehr zu bieten hat als von Sony versprochen. Denn wie ein neuer Test zeigt steigt die Gaming-Performance durch das Update, zumindest bei ausgewählten Titeln.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Sony hat in der vergangenen Woche eines der bislang größten Software-Updates für die Sony PlayStation 5 veröffentlicht, das unter anderem die Erweiterung des Speichers durch eine M.2-SSD ermöglicht. Wie Digital Foundry herausgefunden hat gibt es mit dem Update aber auch Unterschiede bei der Performance. Tatsächlich wurde diese Diskrepanz mehr aus Zufall entdeckt, denn Digital Foundry hat die PS5 mit dem neuen Kühlsystem mit dem Launch-Modell verglichen und dabei festgestellt, dass die ältere Konsole eine bessere Performance bietet.

Dieser Unterschied war aber nicht etwa auf die Kühlung zurückzuführen, sondern auf die Tatsache, dass die ältere Konsole mit der neuen Firmware betrieben wurde, die damals noch als Beta-Version verfügbar war. Konkret laufen Titel wie die Devil May Cry 5 Special Edition (ca. 40 Euro auf Amazon) und Control mit einer drei bis fünf Prozent höheren Bildrate – ein kleines, aber dennoch beachtliches Upgrade für ein Firmware-Update.

Wie genau Sony die Gaming-Performance der PS5 verbessern konnte ist unklar. Es wäre denkbar, dass der Grafiktreiber aktualisiert und für einige Spiele gezielt optimiert wurde, oder auch dass die Taktfrequenzen der APU ein wenig angepasst wurden. Dieses Update könnte erst der Anfang sein – Konsolen wie die PlayStation 5 sind prinzipiell mit Technologien wie AMD FidelityFX Super Resolution (FSR) oder auch Intel Xe Super Sampling (XeSS) kompatibel, wodurch die Bildrate von Spielen in Zukunft weiter steigen könnte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Das jüngste Update der Sony PlayStation 5 verbessert die Gaming-Performance
Autor: Hannes Brecher, 21.09.2021 (Update: 21.09.2021)