Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi bestätigt die meisten Specs des Redmi G (2021) Gaming-Laptops mit AMD Ryzen 5000 und GeForce RTX 3000

Mit einer GeForce RTX 3060 mit einer TGP von 130 Watt will Xiaomi eine erstklassige Gaming-Performance erzielen. (Bild: Xiaomi)
Mit einer GeForce RTX 3060 mit einer TGP von 130 Watt will Xiaomi eine erstklassige Gaming-Performance erzielen. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi vergleicht das Redmi G (2021) Gaming-Notebook schon vor dem Launch mit zwei starken Konkurrenten – mit insgesamt 200 Watt, verteilt auf AMD Ryzen und Nvidia GeForce, will das Unternehmen ebenso punkten wie mit dem 144 Hz schnellen, 16,1 Zoll großen Display.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Redmi G Gaming-Notebook war bislang keine echte Option für Gaming-Enthusiasten, denn das Vorgängermodell war auf die GeForce GTX 1650 Ti beschränkt. Das ändert sich nun, denn Xiaomi hat die unten eingebettete Vergleichstabelle auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo geteilt, die das neue Redmi G (2021) mit dem Lenovo Legion 5 und dem Asus TUF Gaming A15 vergleicht. 

Die Highlights der Ausstattung wurden bereits vor einigen Tagen bestätigt: Das Notebook setzt auf den AMD Ryzen 7 5800H mit acht Kernen, 16 Threads und Taktraten bis 4,4 GHz, sowie auf eine Nvidia GeForce RTX 3060 Laptop-GPU mit 6 GB GDDR6-Grafikspeicher. Laut Xiaomi stehen dem Prozessor bis zu 70 Watt Strom zur Verfügung, der Grafikchip kann auf bis zu 130 Watt zurückgreifen – damit verbaut Xiaomi die schnellste Variante der GeForce RTX 3060 und nutzt sogar den Dynamic Boost voll aus.

Das Redmi G (2021) setzt auf gleich fünf Heatpipes, um die leistungsstarken Komponenten zu kühlen. Das Display ist mit einer Diagonale von 16,1 Zoll etwas größer als das der Konkurrenten, die Xiaomi zum Vergleich heran gezogen hat, die Bildfrequenz bleibt bei 144 Hz, der sRGB-Farbraum kann vollständig dargestellt werden. Interessanterweise hat Xiaomi eine Spalte für den Preis der Geräte eingeplant, was darauf hindeutet, dass das Gerät günstiger als das Lenovo Legion 5 und das Asus TUF Gaming A15 wird. Wann das Redmi G (2021) nun endlich vollends enthüllt wird ist nach wie vor unklar.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Xiaomi bestätigt die meisten Specs des Redmi G (2021) Gaming-Laptops mit AMD Ryzen 5000 und GeForce RTX 3000
Autor: Hannes Brecher, 21.09.2021 (Update: 21.09.2021)