Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Schneller als der AMD Ryzen 9 5950X: Der Intel Core i9-12900K glänzt im jüngsten Gaming-Benchmark

Der schnellste Intel Alder Lake Desktop-Prozessor macht bei Ashes of the Singularity einen guten Eindruck. (Bild: Intel)
Der schnellste Intel Alder Lake Desktop-Prozessor macht bei Ashes of the Singularity einen guten Eindruck. (Bild: Intel)
Intels Prozessoren der nächsten Generation werden bereits in einigen Wochen auf den Markt kommen, nun zeigen neue Benchmark-Ergebnisse bereits eine vielversprechende Gaming-Performance, die alle bisher erhältlichen AMD Ryzen- und Intel Core-Prozessoren in den Schatten stellt.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nachdem Intel beim Architecture Day im August bereits viele Details zu den Core-Prozessoren der 12. Generation bestätigt hat werden die Chips voraussichtlich zwischen Ende Oktober und Ende November auf den Markt kommen. Das Topmodell, der Core i9-12900K, wird mit acht Performance-Kernen sowie mit acht Effizienz-Kernen ausgestattet sein – in Verbindung mit einer brandneuen Architektur, mit 30 MB L3-Cache und mit Boost-Taktfrequenzen bis 5,2 GHz soll so eine erstklassige Performance erzielt werden. 

Die CPU wurde aber schon jetzt beim Ashes of the Singularity-Benchmark gesichtet, und zwar sowohl in 1.440p-Auflösung mit hohem Detailgrad als auch in 1.080p-Auflösung mit einer Kombination aus mittleren und hohen Grafikeinstellungen. Der Prozessor wurde in beiden Fällen mit einer Nvidia GeForce RTX 3080 und mit 64 GB Arbeitsspeicher kombiniert. Im "High_1440p"-Preset kommt der Chip auf 14.000 Punkte.

Das reicht aus, um die Bestenliste anzuführen und den AMD Ryzen 9 5950X als Spitzenreiter mit seinen 12.600 Punkten abzulösen. Der Prozessor von AMD besitzt zwar gleich 16 leistungsstarke Kerne und 32 Threads, das reicht aber offenbar nicht, um es mit Intels Topmodell der nächsten Generation aufzunehmen. Dabei sollten einige Punkte beachtet werden. Einerseits wurde der AMD-Chip bei diesem speziellen Benchmark-Ergebnis mit einer GeForce RTX 3090 kombiniert, mit einer GeForce RTX 3080 kommt der Ryzen 9 5950X auf "nur" 10.100 Punkte.

Andererseits ist unklar, mit welchen Taktfrequenzen der Prozessor oder die Grafikkarte beim Benchmark des Alder Lake-Systems betrieben wurden. In jedem Fall machen Intels Desktop-Prozessoren der nächsten Generation in Benchmarks schon einen vielversprechenden Endruck, auch wenn vereinzelte Ergebnisse noch kein umfassendes Bild der Performance liefern.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7500 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Schneller als der AMD Ryzen 9 5950X: Der Intel Core i9-12900K glänzt im jüngsten Gaming-Benchmark
Autor: Hannes Brecher, 21.09.2021 (Update: 21.09.2021)