Notebookcheck

Datally: Neue Google-App gibt Kontrolle über Datenverbrauch

Datally: Neue Google-App gibt Kontrolle über Datenverbrauch
Datally: Neue Google-App gibt Kontrolle über Datenverbrauch
Eine neue Google-App soll Nutzern helfen, den eigenen Datenverbrauch besser im Auge zu behalten und zu kontrollieren.

Die neue, von Google Datally getaufte Apps soll im Vergleich zu den Android-Bordmitteln die deutlich komfortablere Kontrolle des Verbrauchs einzelner Apps ermöglichen. Die Anwendung erlaubt nicht nur den kompletten Verbot von Datenverbindungen, sondern auch Regeln für einzelne Programme. 

Zudem ist es etwa möglich, nur der aktiven App die Datenverbindung zu erlauben. Damit lässt sich etwa weiterhin ein Messenger nutzen. Die Auswertung des Datenverbrauchs erfolgt in Datally deutlich umfangreicher und zeigt diesen über den Tag hinweg an. Zudem sollen personalisierte Tipps zum Einsparen des Datenvolumens gegeben werden, außerdem werden in der Nähe befindliche WiFi-Netzwerke angezeigt - inklusive Bewertung anderer Datally-Nutzer.

Die App ist ab sofort für Geräte ab Android 5.0 im Play-Store verfügbar. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > Datally: Neue Google-App gibt Kontrolle über Datenverbrauch
Autor: Silvio Werner, 30.11.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.