Notebookcheck

DxO One-Ansteckkamera für Android: Early-Access startet um 499 US$

Die DxO One-Ansteckkamera gibt es nun bald auch für Android-Phones mit USB-C.
Die DxO One-Ansteckkamera gibt es nun bald auch für Android-Phones mit USB-C.
Jetzt geht's langsam los: Die Produzenten der 1 Zoll-Ansteckkamera für iOS-Geräte bringen demnächst die Android-Variante mit USB-C-Port auf den Markt. Wer beim Early-Access-Programm dabei sein will, erhält das wasserdichte Gehäuse und die DxO Photolab-Software gratis dazu, noch scheitert der Kauf aber im globalen Online-Store.

Trotz aller Fortschritte im Smartphone-Kamera-Bereich: Es geht doch nichts über große Bildsensoren. Ein 1 Zoll-Sensor im Smartphone gibt es nach wie vor nicht, iPhone-User können sich diesen aber bereits seit Langem einfach an ihr Smartphone anstecken und erhalten so eine Pro-Level-Kamera-Linse mit F/1.8 Blende, 20,2 Megapixel Auflösung und der Möglichkeit im RAW-Format aufzunehmen dazu. 

Auch nicht zu verachten: Durch das drehbare Scharnier kann das Display des Smartphones nach oben oder unten geneigt werden und ermöglicht so ungewöhnliche Blickwinkel, ohne auf Bäume zu krackseln oder sich auf den Boden zu legen. Bereits im Oktober hat DxO angekündigt diese Ansteckkamera auch für USB-C-fähige Android-Geräte anbieten zu wollen, nun ist Preis und Umfang dieses Early-Access-Programms bekannt. 499 US-Dollar muss man für Android-Variante einkalkulieren, das entspricht in etwa dem Preis der iOS-Version, die im Handel ab 440 Euro erhältlich ist.

Im Rahmen des Early-Access-Programms erhält man das wasserdichte Gehäuse und eine Lizenz für die DxO Photolab-Software dazu, einzig der Kauf im globalen Online-Store von DxO klappt derzeit noch nicht, vorerst ist das Programm auf die USA und einige europäische Länder beschränkt. Deutschland und Österreich sind offenbar noch nicht darunter. Wir werden euch informieren sobald sich diesbezüglich Änderungen ergeben. 

 
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > DxO One-Ansteckkamera für Android: Early-Access startet um 499 US$
Autor: Alexander Fagot, 30.11.2017 (Update:  1.12.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.