Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Deal: Die Amazfit Zepp E Smartwatch gibts jetzt schon ab 116 Euro statt 249 Euro

Die Amazfit Zepp E ist wahlweise mit rundem oder rechteckigem Display erhältlich. (Bild: Amazfit)
Die Amazfit Zepp E ist wahlweise mit rundem oder rechteckigem Display erhältlich. (Bild: Amazfit)
Die stylische Amazfit Zepp E ist derzeit zum absoluten Bestpreis zu haben, und zwar sowohl in der runden als auch in der rechteckigen Version. Die Smartwatch bietet einige interessante Features, inklusive einem wasserfesten Gehäuse, einem Always-on-Display, einem SpO2-Sensor und einer Woche Laufzeit.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Amazfit Zepp E wird in Deutschland seit vergangenem September für eine unverbindliche Preisempfehlung von 249 Euro angeboten. Wem die schicke Smartwatch damit zu teuer war, für den könnten die jüngsten Angebote interessant sein, denn die Zepp E Square mit rechteckigem Display gibts bei Amazon schon ab 116 Euro, für die runde Zepp E Circle werden bei Notebooksbilliger dagegen knapp 125 Euro fällig.

Damit spart man nicht nur teils mehr als die Hälfte der UVP, auch im Preisvergleich kosten die beiden Uhren ansonsten deutlich mehr. Mit einer Dicke von nur 9 Millimetern ist die Amazfit Zepp E eine der dünnsten Smartwatches am Markt, der 188 mAh fassende Akku soll dennoch eine Laufzeit von einer Woche bei normaler Nutzung ermöglichen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das rechteckige Modell besitzt eine Höhe von 43,3 Millimetern und ein 1,65 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 348 x 442 Pixel, die runde Variante hat dagegen einen Durchmesser von 42 mm und ein 1,28 Zoll großes AMOLED-Display mit 416 x 416 Pixel. Der Bildschirm bietet sogar eine Always-on-Funktion. Abgesehen davon ist die Ausstattung beider Uhren identisch.

Die Smartwatch bietet in jedem Fall ein Gehäuse, das bis zu einer Tiefe von 50 Metern wasserdicht ist, 87 Sport-Modi, Schlaf-Tracking, einen Herzfrequenz- und einen SpO2-Sensor. Die Smartwatch ist sowohl mit iPhones als auch mit Android-Smartphones kompatibel. Weitere Informationen zur Amazfit Zepp E gibt es in unserem ausführlichen Testbericht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6682 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Deal: Die Amazfit Zepp E Smartwatch gibts jetzt schon ab 116 Euro statt 249 Euro
Autor: Hannes Brecher, 21.05.2021 (Update: 21.05.2021)