Notebookcheck Logo

Dell Inspiron 14 5410 und 7415 zwei Convertibles so unterschiedlich wie das linke und das rechte Twix

Teaser
Mit den Inspiron 5410 und 7415 Convertibles schafft es Dell eventuell selbst Profis ein wenig zu verwirren. Die beiden Laptop-Serien sind äußerlich identisch. Von der technischen Seite unterscheiden sie sich gewissermaßen nur in der Auswahl der Prozessoren.

Laptops von Lenovo mit Prozessoren von Intel oder AMD unterscheiden sich meist nur durch ein I oder AMD im Namen. Bei Asus und Acer sind es neuerdings nur noch die kryptisch anmutenden Modellcodes. Dell hingegen, erfindet das Rad zweimal und gibt den äußerlich gleichen 14-Zoll-Convertibles die Namen Inspiron 5410 für Intel- und Inspiron 7415 für AMD-Prozessoren. Wir hatten ein Testgerät von beiden Modellen und haben wie immer einen ausführlichen Bericht erstellt. 

Vergleicht man das Dell Inspiron 5410 mit dem Dell Inspiron 7415 gibt es kaum offensichtliche Unterschiede. Selbst im Inneren ist die Ähnlichkeit der beiden Laptops erstaunlich. Sieht man von der unterschiedlichen Größe der Akkus einmal ab müsste man hier wohl den Schraubenzieher zücken, um Intel von AMD zu unterscheiden. 

Dell Inspiron 5410
Dell Inspiron 5410
Dell Inspiron 7415
Dell Inspiron 7415

Betrachtet man die einzelnen Benchmarks der Laptops, wird so beinahe einzig ein Vergleich zwischen Intel Core i7 und AMD Ryzen 7 erstellt. AMD schlägt Intel bei den Multi-Core-Benchmarks, Intel schlägt AMD bei den Single-Core-Benchmarks. Bei den Systembenchmarks liegt das AMD-Inspiron erstmals deutlich in Führung. Wohl auch, weil dieses einen Vorteil bei Arbeitsspeicher- und SSD-Geschwindigkeit hat.

Wer als Kunde hier eine Kaufentscheidung anhand der Leistungswerte treffen möchte, hat es schwer. Dells Namensgebung vereinfacht das Ganze da auch nicht wirklich. Denn eigentlich stehen dort die Modelle mit Siebentausender Nummern für eine höhere Qualität als die mit Fünftausender Nummern. Um dem ganzen noch ein wenig mehr Verwirrung hinzuzufügen: Die Dell Inspiron 14 7400 Laptops gibt es ausschließlich mit Intels Prozessoren. 

Unsere Testberichte zum Dell Inspiron 5410 (mit Intel-Prozessor) und zum Dell Inspiron 7415 (mit AMD-Prozessor) zeigen, wo sich die beiden Laptops wirklich unterscheiden, und wo Namen nur Schall und Rauch sind. 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Dell Inspiron 14 5410 und 7415 zwei Convertibles so unterschiedlich wie das linke und das rechte Twix
Autor: Marc Herter, 10.12.2021 (Update:  8.12.2021)