Notebookcheck

Dell Latitude 14 7000 Series E7470

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 14 7000 Series E7470
Dell Latitude 14 7000 Series E7470 (Latitude E7470 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 520, Kerntakt: 1000 MHz, Speichertakt: 1067 MHz
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4 SDRAM Single Channel
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 2560 x 1440 Pixel, 10-Finger, AUO B140QAN Dell PN F0WXVV, IPS, Corning Gorilla Glass NBT, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel Skylake-Y Premium PCH
Massenspeicher
Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB, 256 GB 
, 6GB/s SATA III
Soundkarte
Intel Skylake-U/Y PCH - High Definition Audio
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Combo Mic Headphone, Card Reader: SD 4.0, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, SIM-Port, Ethernet RJ45
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I219-LM (10/100/1000MBit), Intel Dual Band Wireless-AC 8260 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.4 x 334.9 x 232
Akku
55 Wh Lithium-Ion, 4 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit
Kamera
Webcam: FHD 1920x1080
Primary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Recovery, Power Manager, Dell Command, Digital Delivery, Services, Protected Workspace, Update, System detect, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.737 kg, Netzteil: 296 g
Preis
2300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.88% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 74%, Ausstattung: 76%, Bildschirm: 86% Mobilität: 76%, Gehäuse: 91%, Ergonomie: 90%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Dell Latitude 14 7000 Series E7470

89.4% Test Dell Latitude 14 7000 Series E7470 Ultrabook | Notebookcheck
Der neue Benchmark. Ein derart hohes Rating erreicht selten ein Laptop. Wird die teure WQHD-Variante den höchsten Erwartungen gerecht? Gleich vorweg, die Akkulaufzeit enttäuscht ein wenig, beim Rest will der 14-Zoller jedoch der neue Maßstab für das ultimative Business to Go sein.
80% Dell Latitude 14 7000 (E7470) Review: Is It Good for Business?
Quelle: Business News Daily Englisch EN→DE
It's hard to go wrong with the Latitude 14 7000. The sleek system is extremely well-rounded, offering zippy performance, strong security, an excellent keyboard and a crisp 14-inch display. Plus, it's compact enough for your daily commute and boasts solid durability credentials. On the other hand, it's easy to imagine commuters getting fed up with the Latitude 14 7000's rear-facing ports, which could leave you, at the end of your workday, groping around for wires that you can't easily see. Lenovo's slim ThinkPad T460s is a strong alternative that doesn't have that issue, but it doesn't last nearly as long on a charge as Dell's system. That's enough to make the Latitude 14 7000 a really easy laptop to recommend.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 23.09.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% No nonsense productivity business laptop
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Latitude 14 7000 series has a well-rounded flagship in the Latitude E7470. Its features are unremarkable in the business laptop world, but then again, it does everything you want it to do in exactly the way you expect it to. Often, when it comes to getting work done, that is precisely what you need.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.07.2016
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 90%
80% Dell Latitude 14 E7470 review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
The Dell Latitude E7470 is a well-built business ultrabook. It's has a wealth of connectivity options, a stunning display (especially the QHD model) and extensive security features.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.07.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude E7470
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Latitude 14 E7470 packs just about everything you could want in a business notebook: a bright and crisp display, solid overall performance, a comfy keyboard, and more than enough battery life to get through the day. The fact that it's both durable and incredibly sleek is just the icing on top.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.05.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
Hands on: Dell Latitude E7470 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
There's not much to dislike about the Latitude E7470 – and do note that some of the limitations of Dell's ordering system can be mitigated by asking for a customised quote. During our brief time with the laptop, we found it to be fast, silent – even under load (although we didn't try prime95 or any similar benchmarks) – and it boasts some top-notch input peripherals and an equally great reparability experience.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.04.2016
Dell Latitude E7470: без риска для дела
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good connectivity; modern processor and graphics card; enough RAM and high-quality FHD display; comfortable island keyboard and large touchpad. Negative: Mediocre autonomy; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.03.2016

Kommentar

Modell: Zweckmäßig gebaut mit Sicherheitsmerkmalen der Weltklasse: Das Dell Latitude 14 E7470 wurde für Business On-the-Go gemacht. Das Windows 10 Pro Ultrabook hat ein insgesamt schnittiges Profil und ein modernes Design. Sein Gehäuse aus Magnesium-Legierung ist robust und es gibt ein optionales Top-Cover aus gewebter Kohlefaser. Der Laptop verfügt über eine spritzwassergeschützte Chiclet-Tastatur mit Hintergrundlicht und ein komfortables Touchpad. Sein 14 Zoll großes, entspiegeltes Panel löst in FHD auf und unterstützt optional Touch-Eingaben. Es wird durch Corning Gorilla Glass NBT Technologie geschützt.

Das 1,50 kg Ultrabook ist mit einem Intel Core i7-6600U Dual-Core-Prozessor mit 2,6 GHz und einer integrierten Intel HD Graphics 520 GPU als beste Konfiguration ausgestattet. Darüberhinaus beherbergt es 8 GB DDR4 RAM und eine 256 M.2 SSD als blitzschnellen internen Speicher. Das Dell Latitude 14 E7470 inkludiert eine Fülle von Sicherheitssoftware und optionale Sicherheitsmerkmale von einem Sicherheitskartenleser bis zu einem Fingerabdruckleser. Eine praktische Eigenschaft des Dell Latitude 14 E7470 sind die Vielzahl an Schnittstellen einschließlich drei USB-3.0-Ports, einem SD-Kartenleser, einem HDMI-Ausgang und einem Netzwerkanschluss. Für Akkulaufzeit sorgt ein 4-Zellen-Akku mit einer Nennkapazität von 55 Wh.

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6600U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.737 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
81.88%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite Pro R40-C-132
HD Graphics 520, Core i3 6006U
HP 14-bp021nd
HD Graphics 520, Core i3 6006U
HP 14-bp020nd
HD Graphics 520, Core i3 6006U
HP EliteBook Folio 1040 G3-Y3C10EA
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Asus Vivobook Max X441UA
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Acer TravelMate P249-M-50XT
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Dell Latitude 14 3470-8104
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer Swift 3 SF314-51-30Q
HD Graphics 520, Core i3 6006U
Acer TravelMate P449-M-54MU
HD Graphics 520, Core i5 6200U
HP EliteBook 1040 G3-Z2U94ES
HD Graphics 520, Core i5 6200U
HP EliteBook 840 G3-T9X55EA
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer TravelMate X349-M-56RM
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer Travelmate P648-M-5JW
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer Aspire Swift 3 SF314-51-34W
HD Graphics 520, Core i3 6006U
Acer Swift 3 SF314-51-51QP
HD Graphics 520, Core i5 6200U
HP EliteBook 840 G3-X2F52EA
HD Graphics 520, Core i5 6300U
HP Pavilion 14-Al008Ur
HD Graphics 520, Core i3 6100U
HP EliteBook 840 G3 T9X26EA
HD Graphics 520, Core i7 6500U
HP Pavilion 14-al002ns
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer Travelmate P648-M-50KW
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer TravelMate P249-M-5452
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer Chromebook 14 CP5-471-581N
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer ChromeBook 14 for Work
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo Ideapad 510S-14ISK-80TK003FGE
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Lenovo ThinkPad E460-20ET0049GE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo ThinkPad L460-20FU001QUK
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 14 7000 Series E7470
Autor: Stefan Hinum,  6.04.2016 (Update:  6.04.2016)