Notebookcheck

HP Pavilion 14-Al008Ur

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion 14-Al008Ur
HP Pavilion 14-Al008Ur (Pavilion 14 Serie)
Hauptspeicher
6144 MB 
, DDR4 2133 MHz
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 128 GB SSD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 4.0
Akku
41 Wh Lithium-Ion
Kamera
Webcam: 0.9 MP
Gewicht
1.7 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das HP Pavilion 14-Al008Ur

Hp Pavilion 14-Al008Ur – Территория Отдыха
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Excellent display; good speakers. Negative: VGA card onboard.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.10.2016

Kommentar

Modell: Die Pavilion-Produktlinie von HP zielt darauf ab, preisgünstige Multimedia-Notebooks, die sich nicht nur fürs Arbeiten, sondern auch zur Unterhaltung eignen, anzubieten. Mit dem Pavilion 14 liefert HP einen überzeugenden Wert für wenig Geld. Daher überrascht es nicht, dass es nicht über einen Aluminium-Rahmen verfügt. Obwohl es hauptsächlich aus Kunststoff ist, ist das Design nicht insgesamt schlecht. Die Bauweise ist robust und kompakt und der Laptop wiegt mit allen seinen Komponenten nur 1,7 kg bei einer Bauhöhe von bis zu 19 mm. Insgesamt ist die Größe des Pavilion 14 überschaubar und es kann leicht in die meisten Taschen verstaut werden. Das Paar Scharniere mit Chrom-Abdeckung hält nicht nur den Bildschirm sicher in Position sondern verleiht dem Laptop zudem eine hochwertige Erscheinung.

Das Pavilion 14 verfügt über einen glänzenden 14-Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) und einer Pixeldichte von 157 PPI. Es ist offensichtlich, dass hohe Auflösung und Farbgenauigkeit bei dieser Variante nicht prioritär waren. Für ein typisches Budget-Notebook ist der Bildschirm dennoch mehr als ausreichend zum Video-Schauen, Internet-Surfen und für andere Alltagsaufgaben. Oberhalb des Bildschirms befindet sich eine HP Wide Vision HD Webcam mit einer Auflösung von 0,9 MP. Diese wird von einem Dual-Array-Digital-Mikrofon, das eine ausgezeichnete Sprachqualität bei Video-Konferenzen verspricht, begleitet. Das Pavilion 14 verfügt zudem über eine Isolationstastatur in voller Größe mit guten Abständen, auf der es sich verglichen mit anderen Mittelklasse-Geräten angenehm tippen lässt. Zudem gibt es keine Beschwerden, denn die Tasten federn nicht und sind auch nicht zu hart. Das Clickpad ist auch ziemlich standardmäßig. Es ist groß, bietet eine glatte Oberfläche und funktioniert ausreichend gut.

Das Pavilion 14 nutzt einen Intel Core i3-6100U Dual-Core-Prozessor mit einem Basistakt von 2,3 GHz, der eine schnelle Leistung und eine beeindruckende Geschwindigkeit liefert. Zudem ist das Pavilion 14 mit einer 128 GB M.2 SSD und 6 GB RAM ausgestattet. Laut HP erreicht das Pavilion 14 mit seinem Lithium-Ionen-Akku mit 3 Zellen und 41 Wh eine Akkulaufzeit von zirka 10 Stunden. In puncto Schnittstellen bietet es einen HDMI-Port, einen USB-2.0-Port, zwei USB-3.0-Ports, einen SD-Kartenleser und eine Audio-Buchse. Dass ein USB-2.0-Port vorhanden ist, ist ziemlich enttäuschend, denn es soll sich um einen Mittelklasse-Laptop handeln und viel andere Hersteller haben bei dieser Art von Geräten begonnen auf USB-3.0 zu wechseln. Einige liefern sogar einen USB-Type-C-Port. Allerdings ist dies nur ein kleiner Nachteil. Das HP Pavilion 14-AI008Ur ist in Anbetracht seines Preises dennoch ein solides Gerät.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6100U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.7 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite Pro R40-C-132
HD Graphics 520, Core i3 6006U
HP 14-bp021nd
HD Graphics 520, Core i3 6006U
HP 14-bp020nd
HD Graphics 520, Core i3 6006U
HP EliteBook Folio 1040 G3-Y3C10EA
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer TravelMate P249-M-50XT
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Dell Latitude 14 3470-8104
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer Swift 3 SF314-51-30Q
HD Graphics 520, Core i3 6006U
Acer TravelMate P449-M-54MU
HD Graphics 520, Core i5 6200U
HP EliteBook 1040 G3-Z2U94ES
HD Graphics 520, Core i5 6200U
HP EliteBook 840 G3-T9X55EA
HD Graphics 520, Core i5 6200U
HP ProBook 640 G2-Y3B44ES
HD Graphics 520, Core i7 6600U
Acer TravelMate X349-M-56RM
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer Travelmate P648-M-5JW
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer Aspire Swift 3 SF314-51-34W
HD Graphics 520, Core i3 6006U
Acer Swift 3 SF314-51-51QP
HD Graphics 520, Core i5 6200U
HP EliteBook 840 G3-X2F52EA
HD Graphics 520, Core i5 6300U
HP EliteBook 840 G3 T9X26EA
HD Graphics 520, Core i7 6500U
HP Pavilion 14-al002ns
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer Travelmate P648-M-50KW
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer TravelMate P249-M-5452
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo ThinkPad T460s-20F90058GE
HD Graphics 520, Core i7 6600U
Acer Chromebook 14 CP5-471-581N
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer ChromeBook 14 for Work
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo ThinkPad E460-20ET0049GE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo ThinkPad L460-20FU001QUK
HD Graphics 520, Core i5 6200U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Dell Latitude 14 7414-9R2J5
HD Graphics 520, Core i5 6300U, 3.6 kg
LG Gram 14Z960
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 0.98 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion 14-Al008Ur
Autor: Stefan Hinum, 20.11.2016 (Update: 20.11.2016)