Notebookcheck Logo

Dell Latitude 7030 Rugged Extreme

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7030 Rugged Extreme
Dell Latitude 7030 Rugged Extreme
Prozessor
Intel Core i5-1240U 10 x 0.8 - 4.4 GHz, Alder Lake-U
Hauptspeicher
8 GB 
, DDR5-5200
Bildschirm
10.10 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel 224 PPI, Capacitive, Native Unterstützung für die Stifteingabe, spiegelnd: nein
Massenspeicher
M.2 PCIe
Anschlüsse
2 USB 3.1 Gen2, 2 Thunderbolt, USB-C Power Delivery (PD), Card Reader: microSD
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6E AX211 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6/ Wi-Fi 6E 6 GHz), Bluetooth 5.3, microSIM card slot, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25.4 x 262.5 x 188
Akku
18 Wh, 2-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 11 Pro
Kamera
Primary Camera: 11 MPix
Secondary Camera: 5 MPix
Sonstiges
Tastatur: OnScreen, Ruggedized, Wasserdicht
Gewicht
1000 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 80%, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: 100%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Dell Latitude 7030 Rugged Extreme

90% Dell Latitude 7030 Rugged Extreme tablet review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Dell Latitude 7030 Rugged Extreme 10-inch tablet is designed to go where no standard laptop or tablet can. This 2-in-1 design makes for a modular tablet running a full desktop operating system, a mighty machine capable of getting real-world work done in the field, on-site, or on the journey.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.05.2024
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Gehäuse: 100%
80% Dell Latitude 7030 Rugged Extreme Review
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
If its batteries lasted longer, the Dell Latitude 7030 Rugged Extreme Tablet would claim an Editors' Choice award. Even without one, it tops the 11.6-inch Durabook R11, whose cameras and optional keyboard can't match the Dell's and whose battery isn't hot-swappable. We'd choose the larger Latitude 7230 for its nearly doubled battery life, but the 7030 is a first-class choice for risk-takers who want something more compact.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.03.2024
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Intel Iris Xe G7 80EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G4 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 80 EUs. Z.B. in Tiger Lake i5 CPUs verbaute iGPU.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-1240U: Auf der Alder-Lake-Architektur basierender Mobilprozessor für dünne und leichte Notebooks. Bietet 2 Performance-Kerne und 8 Effizienzkerne und kann 12 Threads gleichzeitig bearbeiten. Der maximale Turbo-Takt der P-Kerne beträgt 4,4 GHz. Durch den geringen TDP von 9 Watt auch für sehr kleine Geräte geeignet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


10.10": Dies ist ein Standardanzeigeformat für Tablet-Computer oder kleine Convertibles. Man sieht mehr auf diesem Bildschirm als auf einem kleinen Smartphone. Große Auflösungen darf man aber nicht erwarten. Auf der anderen Seite ist die Mobilität kein Problem.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1 kg:

Subnotebooks, Convertibles und ein paar Tablets finden sich in diesem Gewichtsbereich.


Dell: Dell ist ein 1984 gegründeter US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen. Die Produktpalette umfasst unter anderem Desktops, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker, Unterhaltungselektronik und Peripheriegeräte. Dell bietet Laptops an, die ich für verschiedene Einsatzbereiche eignen, z. B. Business-Laptops, Gaming-Laptops, Ultra-Portables und Workstations. Die Business-Notebooks von Dell aus den Latitude- und Precision-Serien sind eine Option für professionelle Anwender und Unternehmen.

2023 hatte Dell einen ungefähren Marktanteil von 17% am weltweiten PC-Absatz und war damit die Nummer 3 nach Lenovo und HP.

Für Gaming-Enthusiasten ist die Marke Alienware von Dell für Gaming-Notebooks vorgesehen.


85%: Diese Bewertung ist leicht überdurchschnittlich, es gibt etwas mehr Geräte mit schlechteren Beurteilungen. Klare Kaufempfehlungen sehen aber anders aus.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Laptops des selben Herstellers

Dell Precision 3490
Nvidia RTX 500 Ada Generation Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 14.00", 1.4 kg
Dell Precision 3590
Nvidia RTX 500 Ada Generation Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 15.60", 1.61 kg
Dell Latitude 7350 Detachable 2024
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 7 164U, 13.30", 0.86 kg
Dell Latitude 13 7350, Ultra 7 165U
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 7 165U, 13.30", 1.3 kg
Dell Inspiron 5330, i5-1340P
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-P i5-1340P, 13.30", 1.3 kg
Dell Latitude 7450
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 7 165U, 14.00", 1.53 kg
Dell Inspiron 16 5630
GeForce RTX 2050 Mobile, Raptor Lake-P i7-1360P, 16.00", 1.94 kg
Dell Latitude 13 5340
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 13.30", 1.22 kg
Dell Latitude 13 7350
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 5 135U, 13.30", 1.074 kg
Dell Inspiron 14 7445 2-in-1
Radeon 780M, Hawk Point (Zen 4/4c, Ryzen 8040) R7 8840HS, 14.00", 1.682 kg
Dell Inspiron 16 Plus 7640
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 16.00", 2.209 kg
Dell XPS 14 9440
Arc 8-Core, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 14.50", 1.68 kg
Dell XPS 13 9340 Core Ultra 7
Arc 8-Core, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 13.40", 1.211 kg
Dell Precision 5690
NVIDIA RTX 5000 Ada Generation Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 9 185H, 16.00", 2.31 kg
Dell XPS 16 9640, Ultra 7 165H RTX 4070
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 165H, 16.30", 2.13 kg
Dell XPS 16 9640, RTX 4060
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 16.30", 2.13 kg
Dell Inspiron 5330
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-P i7-1360P, 13.30", 1.3 kg
Dell Latitude 5540
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1365U, 15.60", 1.61 kg
Dell Latitude 3540
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1355U, 15.60", 1.81 kg
Dell Latitude 7440 2-in-1
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1365U, 14.00", 1.53 kg
Dell XPS 15 9530, Intel Arc A370M
A370M, Raptor Lake-H i7-13700H, 15.60", 1.92 kg
Dell Latitude 14 7440, i7-1355U
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1355U, 14.00", 1.53 kg
Dell Latitude 14 5440
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1355U, 14.00", 1.39 kg
Dell Vostro 3520, i3-1215U
UHD Graphics 64EUs, Alder Lake-M i3-1215U, 15.60", 1.66 kg
Dell Inspiron 15 3520, i3-1215U
UHD Graphics 64EUs, Alder Lake-M i3-1215U, 15.60", 1.9 kg
Dell XPS 16 9640
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 16.30", 2.313 kg
Dell XPS 14 2024 OLED
NVIDIA GeForce RTX 4050 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 14.50", 1.795 kg
Dell Inspiron 14 Plus 7440
Arc 8-Core, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 14.00", 1.578 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 7030 Rugged Extreme
Autor: Stefan Hinum, 14.04.2024 (Update: 14.04.2024)