Notebookcheck

Dell Precision M4500 Core i7-940XM

Ausstattung / Datenblatt

Dell Precision M4500 Core i7-940XM
Dell Precision M4500 Core i7-940XM (Precision M4500 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA Quadro FX 1800M - 1024 MB, Kerntakt: 560 MHz, Speichertakt: 790 MHz, nvlddmkm 8.17.12.5922 Win7 64
Hauptspeicher
8192 MB 
, PC3-10700 Samsung
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, DH091_156WF1, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel QM57 Express Chipset
Massenspeicher
Soundkarte
Intel IDT 92HD81B1X @ Intel Ibex Peak PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 PC-Card, 1 Express Card 34mm, 4 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 eSata, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: in/out, Card Reader: 8-in-1, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Intel 82577LM Gigabit Network Connection (10/100/1000MBit), Intel Centrino Ultimate-N 6300 AGN (a/g/n), Bluetooth Dell Wireless 375, Dell 5540 HSPA
Optisches Laufwerk
Matshita BD-RE UJ242
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 36 x 374 x 253
Akku
90 Wh Lithium-Ion, 11.1V
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit
Kamera
Webcam: 2048x1536
Sonstiges
MS Office Starter, 36 Monate Garantie
Gewicht
3.06 kg, Netzteil: 630 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 89% - Sehr Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 88%, Ausstattung: 94%, Bildschirm: 82% Mobilität: 79%, Gehäuse: 94%, Ergonomie: 88%, Emissionen: 82%

Testberichte für das Dell Precision M4500 Core i7-940XM

89% Test Dell Precision M4500 (i7-940XM) Notebook | Notebookcheck
Arbeitstier. Dells mobile Workstation Precision M4500 soll besonders hohe Leistungsansprüche befriedigen und muss sich einer nicht einfach zu schlagenden Konkurrenz stellen. Wie gut Core i7-940XM, Nvidia Quadro FX 1800M und Full HD Display unserem Testkandidaten dabei zur Seite stehen, haben wir getestet.
89% Test Dell Precision M4500 (i7-940XM) Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Dell hat mit dem Precision M4500 in der vorliegenden Konfiguration eine grundsolide und in einigen Bereichen sogar einzigartige Workstation auf die Beine gestellt. Sehr angenehm finden wir die perfekte Symbiose aus Lautstärkeentwicklung und Leistungspotential. Hier hat Dell wirklich hervorragende Arbeit geleistet. Auf dem Niveau der Konkurrenz zeigen sich die Gehäusequalitäten, das Display und die Garantie- und Supportoptionen, die nur minimal differieren.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.02.2011
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 88% Bildschirm: 82% Mobilität: 79% Gehäuse: 94% Ergonomie: 88% Emissionen: 82%

Kommentar

NVIDIA Quadro FX 1800M: Mobile Workstation Grafikkarte für Mittelklasse Notebooks mit 15" Bildschirm. Basiert auf den selben Kern wie die GeForce GT 335M jedoch mit professionellen Treibern. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
940XM: Stärkster Core i7 und dadurch Notebookprozessor in 2010 und mit 55 Watt TDP auch sehr stromhungrig. Nur für Notebooks mit starkem Kühlsystem geeignet. Mit Turbo bis zu 3,2 GHz schnell (bei Benutzung nur eines Kerns). Dank freiem Multiplikator einfach übertaktbar.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.06 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
89%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Latitude 5420 Rugged, 8650U, RX540
Radeon RX 540, Core i7 8650U, 14", 2.22 kg
Dell Latitude 7424 Rugged Extreme, 8650U, RX540
Radeon RX 540, Core i7 8650U, 14", 3.45 kg
Dell Precision M7520-7FJW8
Quadro M2200, Xeon E3-1545M v5, 15.6", 2.8 kg
Dell Precision 7730, i9-8950HK, Nvidia Quadro P5200
Quadro P5200, Core i9 8950HK, 17.3", 3.17 kg
Dell Precision 5530 2-in-1
WX Vega M GL, Core i7 8706G, 15.6", 2 kg
Dell Precision 5530 Xeon E-2176M
Quadro P2000, Xeon E-2176M, 15.6", 1.98 kg
Dell Precision 3530
Quadro P600, Xeon E-2176M, 15.6", 2.333 kg
Dell Precision 5530
unknown, Core i9 8950HK, 15.6", 1.78 kg
Dell Precision 5520-F84DY
Quadro M1200, Core i7 7820HQ, 15.6", 1.78 kg
Dell Precision 5520-VNJH6
Quadro M1200, Xeon E3-1505M v6, 15.6", 1.78 kg
Dell Precision 7520
Quadro M2200, Xeon E3-1535M v6, 15.6", 2.79 kg
Dell Precision 3520-N0KF3
Quadro M620, Core i5 7440HQ, 15.6", 0 kg
Dell Precision 15-3520, Core i5-7440HQ
Quadro M620, Core i5 7440HQ, 15.6", 2.34 kg
Dell Precision 17-7720
Quadro P3000, Xeon E3-1535M v6, 17.3", 3.42 kg
Dell Precision 5520, Core i5-7300HQ
Quadro M1200, Core i5 7300HQ, 15.6", 1.8 kg
Dell Precision 3520
Quadro M620, Core i7 7820HQ, 15.6", 2.34 kg
Dell Precision 15 5510-3MH3G
Quadro M1000M, Core i7 6820HQ, 15.6", 1.8 kg
Dell Precision 5520 UHD
Quadro M1200, Xeon E3-1505M v6, 15.6", 2.078 kg
Dell Precision 5520
Quadro M1200, Core i5 7440HQ, 15.6", 1.8 kg
Dell Precision 3510
FirePro W5130M, Core i5 6300HQ, 15.6", 2.2 kg
Dell Precision 7510
Quadro M2000M, Xeon E3-1535M v5, 15.6", 2.9 kg
Dell Precision 7710
FirePro W7170M, Xeon E3-1535M v5, 17.3", 3.58 kg
Dell Precision 5510
Quadro M1000M, Xeon E3-1505M v5, 15.6", 2.02 kg
Dell Precision M3800-4524
Quadro K1100M, Core i7 4712HQ, 15.6", 1.9 kg
Dell Precision M3800-9325
Quadro K1100M, Core i7 4712MQ, 15.6", 1.9 kg
Dell Precision M2800
FirePro W4170M, Core i7 4810MQ, 15.6", 2.92 kg
Dell Precision M3800 QHD+ Display
Quadro K1100M, Core i7 4702HQ, 15.6", 2 kg
Dell Precision M6800
Quadro K3100M, Core i7 4800MQ, 17.3", 3.83 kg
Dell Precision M4800
Quadro K2100M, Core i7 4900MQ, 15.6", 3.18 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Precision M4500 Core i7-940XM
Autor: Stefan Hinum,  1.03.2011 (Update:  9.07.2012)