Notebookcheck

Dell Studio XPS 16

Ausstattung / Datenblatt

Dell Studio XPS 16
Dell Studio XPS 16 (Studio XPS 16 Serie)
Grafikkarte
ATI Mobility Radeon HD 3670 - 512 MB, Kerntakt: 680 MHz, Speichertakt: 800 MHz, GDDR3, 7.14.10.0597
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3, PC3-8500F, 2x2048MB, max. 8GB
Bildschirm
16 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, Full-HD RGB-LED LCD, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel PM45
Massenspeicher
500 GB - 5400 rpm, 500 GB 
, 5400 U/Min, WDC WD5000BEVT
Soundkarte
ATI HD 2xxx HDMI @ ATI RV635
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Infrared, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Mikrofon, 2x Kopfhörer, Card Reader: 8in1, TV Karte: DVB-T Tuner
Netzwerk
Broadcom NetLink Gigabit Ethernet (10/100/1000MBit), Intel Wireless WiFi Link 5100 (a/b/g/n), Bluetooth 2.0 (optional)
Optisches Laufwerk
Optiarc DVDRWBD BC-5600S
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 34 x 255 x 385
Akku
54 Wh Lithium-Ion, 11.1V 4.84 Ah
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 64 Bit
Sonstiges
Schutzhülle, 12 Monate Garantie, Webcam mit 2,0 MP
Gewicht
3.05 kg, Netzteil: 460 g
Preis
1699 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.25% - Gut
Durchschnitt von 20 Bewertungen (aus 30 Tests)
Preis: 72%, Leistung: 81%, Ausstattung: 79%, Bildschirm: 77% Mobilität: 58%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 72%, Emissionen: 65%

Testberichte für das Dell Studio XPS 16

86% Test Dell Studio XPS 16 Notebook | Notebookcheck
Zahmer aber brillanter Entertainer. Nunmehr hat es auch der zweite Vertreter der neuen Dell Studio XPS Reihe zu uns auf den Prüfstand geschafft. Das Studio XPS 16 aka Studio XPS 1640 bietet mit seinem 16“ Display, wahlweise in 720p HD oder 1080p Full-HD Auflösung, eine solide Ausstattung für Multimediaanwendungen aller Art. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei vor allem dem höher auflösendem Panel, bei dem erstmals auch ein RGB-LED Display, im bereits von den neuen Macbooks bekannten „Edge to Edge“ Design, eingesetzt wird.
80% Dell Studio XPS 16 Notebook
Quelle: Minitechnet Deutsch
Das Dell Studio XPS 16 ist ein erstklassiges und leistungfähiges Multimedia Notebook mit Gaming Funktionalität und Sonderausstattung. Das 16 Zoll Display kann auf ganzer Linie überzeugen und der Sound ist für ein Notebook ebenfalls gut. Wer das nötige Kleingeld hat und Wert auf ein schickes Design legt, kann ohne Bedenken zum Studio XPS 16 greifen. Auch für gelegentliches Spielen ist es geeignet, aber wenn es darum geht aktuellste Spiele hochauflösend wiederzugeben, geht die ATI Grafikkarte in die Knie.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.12.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 100% Bildschirm: 100% Mobilität: 80% Gehäuse: 100% Ergonomie: 80%
Tuschkästen
Quelle: c't - 23/09 Deutsch
Die meisten Notebook-Displays decken nicht einmal den sRGB-Farbraum komplett ab, nur wenige kommen darüber hinaus. Und unter denen dann noch Exemplare zu finden, die nicht spiegeln, ist fast aussichtslos. Aber nur fast: Trotz kleiner Auswahl ist in nahezu jeder Notebook-Geschmacksrichtung etwas dabei.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 01.11.2009
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Ergonomie: 70% Emissionen: 70%
80% Dell Studio XPS 16
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Aus dem Dell Studio XPS 16 ist mit dem Refresh ein Gamer mit sehr guter Systemleistung geworden. Die Grafikkarte Radeon HD 4670 von ATI kann mit der Nvidia GTX 260M nicht ganz mithalten, aber das Komplettsystem ist nahezu perfekt. Fast hätte das Studio XPS 16 den ersten Platz unserer TopTen erreicht, wäre da nicht die unzumutbare Hitzeentwicklung des Gehäuses.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.08.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 50% Leistung: 70% Ausstattung: 30% Bildschirm: 50% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%
Farbmagnet
Quelle: c't - 11/09 Deutsch
Das Dell Studio XPS 16 bietet einem Multimedia-Fan fast alles inklusive Blu-ray, TV-Tuner, Digitalausgänge und Gaming-Grafikchip. Als Schwächen leistet es sich hauptsächlich die kurze Laufzeit und das häufige, immerhin dezente Lüfterrauschen.
Mobilität schlecht, Leistung gut, Ergonomie gut, Emissionen zufriedenstellend, Display sehr gut, Ausstattung sehr gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.06.2009
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 40% Ergonomie: 80% Emissionen: 70%
70% Dell XPS 13 und 16
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Ausstattungsbereinigt liegen die beiden Modelle auf dem gleichen Niveau. Anders gesagt heißt das, dass man für ein kleineres Notebook mit sehr potenter Technik so viel zahlt, wie für ein ebenbürtiges größeres Notebook. Ob man daraus eine Aussage über das Preis-Leistungs-Verhältnis ableiten kann, hängt von den eigenen Anforderungen ab. Wie gesagt nehmen sich die beiden Modelle bei der Leistung praktisch nichts und können über Dells Webshop identisch ausgestattet werden. So kann man also nach Displaygröße, Batterielaufzeit und Grafikleistung entscheiden - oder eben nach der Verarbeitung. Uns überzeugte allerdings das Studio XPS 1340 insgesamt mehr.
70
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.05.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
89% Dell Studio XPS 16
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Dell Studio XPS ist ein leistungsstarkes und gut ausgestattetes Notebook mit einer sehr guten Verarbeitung. Herausragend ist die lange Akkulaufzeit, die sonst kaum ein anderes Notebook dieser Klasse bietet. Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Notebook sind, das Ihren Desktop-PC ablösen soll, ist das Dell Studio XPS 16 derzeit die beste Wahl.
89, Preis 93, Leistung 86, Ausstattung 84, Display 96, Mobilität 100, Ergonomie 100
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.05.2009
Bewertung: Gesamt: 89% Preis: 93% Leistung: 86% Ausstattung: 84% Bildschirm: 96% Mobilität: 100% Ergonomie: 100%
53% Dell Studio XPS 16
Quelle: PC Welt Deutsch
Wie das Macbook Pro besitzt das Dell Studio XPS eine hinterleuchtete Tastatur. Auch das Dell Dock auf dem Windows-Desktop erinnert an die Tool-Leiste von MacOS mit Shortcuts zu Mail-Client und Browser, Web-Cam, Musik- und Videowiedergabe sowie Office-Programmen. Wie bei den aktuellen Apple-Notebooks sitzen auch beim Studio XPS 16 Display sowie Panel-Rahmen hinter einer einheitlichen Glasfront und der DVD-Brenner ist als Slot-In-Laufwerk ohne Schublade ausgeführt. Das Dell Studio XPS 16 ist ein echtes Schmuckstück - das Notebook verbindet elegantes Design mit üppiger Rechenleistung. Dafür zahlt man aber auch einen hohen Premium-Preis. Nur Kleinigkeiten wie der ständig laufende Lüfter trüben den guten Gesamteindruck.
53, Preis 70, Leistung 57, Ausstattung 51, Mobilität 56, Ergonomie 31
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.03.2009
Bewertung: Gesamt: 53% Preis: 70% Leistung: 57% Ausstattung: 51% Mobilität: 56% Ergonomie: 31%
86% Test Dell Studio XPS 16 (1640) Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Mit Spannung erwarteten wir das Dell Studio XPS 16. Insgesamt kann man nach Abschluss der Tests durchaus das Resümee ziehen, dass sich das Warten auch gelohnt hat. Das Gehäuse vermag durch ein überaus schlichtes und gediegenes Design zu gefallen und bietet außerdem eine solide Hülle für die verbaute Hardware. Kleinere Verarbeitungsschwächen trüben das Bild minimal, sind aber in Anbetracht des Preises durchaus eine Erwähnung wert. Bei den gebotenen Ports bleiben kaum Wünsche unbefriedigt, vor allem in Hinsicht Bildausgängen, wo das Studio XPS 16 mit HDMI Port, Display Port und VGA Anschluss ordentlich auftrumpft. Etwas problematisch könnte für einige User lediglich die Häufung der Schnittstellen an der linken Gehäuseseite sein. Ein nettes Gadget ist wie schon beim kleineren XPS 13 die FastAccess Gesichtserkennung anstelle eines Fingerprint Readers. Die Tastatur eignet sich unserer Ansicht nach durchaus auch für intensivere Schreibarbeiten, und kann durch die standardmäßige Integration einer Beleuchtung auch bei gedämmten Umgebungslichtbedingungen überzeugen. Aufgrund der vorangegangenen Tests empfiehlt sich das Dell Studio XPS 16 vor allem für Multimedia Anwendungen mit besonderer Ausrichtung auf Bild-, Grafik- und Videobearbeitung. Neben dem erstklassigen Display können hier vor allem auch die gute Anwendungsperformance sowie die günstigen OpenGL Ergebnisse genannt werden. Gamer sollten sich allerdings, wenn auch mit Wehmut, vom Studio XPS 16 verabschieden.
86, Leistung 90, Display 96, Mobilität 70, Verarbeitung 84, Ergonomie 88, Emissionen 78
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.02.2009
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 90% Bildschirm: 96% Mobilität: 70% Gehäuse: 84% Ergonomie: 88% Emissionen: 78%
90% Dell Studio XPS 16
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Dell liefert einen guten Einstieg der neuen Modellserie Studio XPS. Das langersehnte Studio XPS 1640 ist äußerst hochwertig und robust. Die Hardware ist XPS typisch potent – ideal für das Handling von Bildern, Filmen und anderen Daten. Intel Core 2 Duo T9400 nebst schneller 500 GByte HDD von Western Digital sorgen für gute Daten in den Benchmarks. Wer seinen Schwerpunkt in der Multimedia sieht könnte mit dem Dell Studio XPS 1640 glücklich werden.
90, Preis 70, Leistung 80, Ausstattung 70, Display 50, Mobilität 50, Verarbeitung 90, Ergonomie 50
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.02.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 70% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 50%
80% Dell Studio XPS 16
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das XPS 16 kommt in einer stylischen Verpackung aus grauer Pappe und Kunststoffinnenleben, a la Apple Ipod und macBook. Vorbei die Zeiten der "rustikalen" braunen Dell Pappe. Außerdem steckt das Notebook in einer serienmäßigen Dell Samthülle. Diese ist recht praktisch, schützt sie doch die Klavierlackoptik vor Kratzern diverser Notebooktaschen und Rucksäcke.
80, Preis 80, Display 80, Verarbeitung 80, Ergonomie 80
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 13.02.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Bildschirm: 80% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

Dell XPS Laptops: Back to the Future
Quelle: AnandTech Englisch EN→DE

You can see additional images of the various XPS laptops in the above gallery. Availability starts today, with pricing starting at $899 for the L401x, $849 for the L501x, and $949 for the L701x. Battery life is specced at 4.5 (17") and 5.25 hours (14"/15") with the 6-cell battery, or 7.5 hours to as much as 9 hours with the 9-cell battery. We should have our first XPS 15 laptop in hand Friday for some concrete benchmark results, and we're looking forward to putting it through its paces. Stay tuned!


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.10.2010
Dell Studio XPS 16
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Dell Studio XPS 16 is a good-looking entertainment notebook of reasonable build quality and decent portability (considering its size). It packs a stunningly vibrant screen, along with some gaming punch. While it has some minor flaws, particularly the amount of heat it pumps out during gaming, it is a great buy for those who can afford its $2000+ pricetag. As a footnote, during the composition of this review, the speakers started blowing out intermittently (I believe due to a loose wire). Therefore, I contacted Dell support via chat, and they tried re-installing the audio driver to no avail. I also reported the issue with the uneven trim marking up the screen and the flickering issue. The tech then told me that it would be easier to replace the whole machine with something comparable or better. Contrary to what many others say about Dell Tech Support, I say that it rocks ... if you are under Completecare.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.06.2010
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 80% Bildschirm: 95% Mobilität: 80% Gehäuse: 50% Emissionen: 80%
80% Dell Studio XPS 16 16-inch Thin and Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Dell's new Studio XPS 16 introduces a new low cost luxury laptop lineup that mixes design elements from multiple product lines. The new aluminum trimmed and leather accented case gives the impression of a very expensive system. The biggest draw to the system though is its outstanding 16-inch LED backlit screen that provides some amazing color, as long as you can deal with all the reflections. Definitely a powerful system for someone looking for a great graphics display.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.05.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
Dell Studio XPS 16 review
Quelle: T3 Englisch EN→DE
With so much power portability suffers, and while the 3.1kg chassis isn’t disastrously heavy, the 226 minute battery life confines you to very short journeys, so if a long lasting battery is important consider the less powerful Asus UL30. Ultimately, though, if you can live with this, the XPS 16 is offers impressive power coupled with style and sophistication that makes it stand out in the crowd. At just over £1100 it’s reasonably priced too.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.04.2010
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Mobilität: 50%
Dell Studio XPS 16 Review
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
Dell's Studio XPS 16 is a great addition to the growing Studio lineup. It's probably the sexiest 16" notebook we've seen, and it just might be one of the most handsome gaming notebooks / pseudo-desktop replacements to date. There's no doubt that Dell put a lot of effort into making this one look great, and while the style may not work for everyone, we certainly dug it. In most ways, this is just a larger version of the already-great Studio XPS 13, though the extra screen real estate really set it apart. We were a bit worried by the amount of heat this machine generated even during day-to-day computing, and while the trifecta of video outputs were great, we would've loved an extra USB port or two to really fill things out.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.09.2009
Bewertung: Preis: 50% Leistung: 80% Mobilität: 40% Emissionen: 40%
Dell Studio XPS 16
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Battery life is strictly desktop replacement - just 2hrs 52mins in our light-use test and 1hr 3mins under heavy use - but that isn't a huge issue for a laptop that has so many excellent entertainment features. It might not be quite in the same league as our winners this month, but if you're after a stylish laptop with one of the best screens in the business, the Dell won't disappoint.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.08.2009
Bewertung: Ausstattung: 90% Mobilität: 40%
Dell Studio XPS 16 Laptop: $2599 from dell.co.nz
Quelle: Get Frank Englisch EN→DE
Dell have combined the power and versatility of their XPS series with the modern stylings of their Studio range and produced an absolute beast of a machine that will also turn heads. So whether it’s online communication, web surfing and word processing or graphic design, multimedia entertainment or graphics laden intensive gaming, then Dell’s Studio XPS 16 will rise up to meet your needs and then some. It’s a stunning machine and a processing powerhouse.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.08.2009
Leistung: 80%
80% Dell Studio XPS 16 16-inch Thin and Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Dell's new Studio XPS 16 introduces a new low cost luxury laptop lineup that mixes design elements from multiple product lines. The new aluminum trimmed and leather accented case gives the impression of a very expensive system. The biggest draw to the system though is its outstanding 16-inch LED backlit screen that provides some amazing color, as long as you can deal with all the reflections. Definitely a powerful system for someone looking for a great graphics display.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.05.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
Dell Studio XPS 16 Review
Quelle: Hardware Central Englisch EN→DE
Dell backs the Studio XPS 16 with a one-year warranty that includes on-site service and toll-free tech support. You can expand that in yearly increments to get up to four years of coverage. Granted, the Dell Studio XPS 16 isn't cheap, but it does represent an excellent value. By the time you add the necessary upgrades to a lesser machine with a teaser bargain price, you'll likely be near the Studio XPS 16's $1,099 price—and you won't be getting its slick design and high-end features.
Preis 70
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.04.2009
Bewertung: Preis: 70%
Dell Studio XPS 16
Quelle: Small Business Computing Englisch EN→DE
Dell backs the Studio XPS 16 with a one-year warranty that includes on-site service and toll-free tech support. You can expand that in yearly increments to get up to four years of coverage. Granted, the Dell Studio XPS 16 isn’t cheap, but it does represent an excellent value. By the time you add the necessary upgrades to a lesser machine with a teaser bargain price, you’ll likely be near the Studio XPS 16’s $1,099 price—and you won’t be getting its slick design and high-end features.
Preis 90
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.04.2009
Bewertung: Preis: 90%
90% Dell Studio XPS 1640 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Dell's fledgling Studio laptop series meets its established XPS series with slick results. Overall, it's not quite as thin and it's decidedly more heavy, but there's not really any question: Dell's Studio XPS line fits in with the MacBooks and the Vaios of this world. We hope Dell continues to concentrate on design, because it does a good – if slightly derivative – job.
90
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.04.2009
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Dell Studio XPS 16 with RGB LED Display
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
This gradual move to 16:9 aspect ratio displays in notebooks is starting to win us over. Yes, you do lose a few vertical pixels, but given we've seen such pleasures as the 1,600 x 900 13.1in effort in the Sony VAIO Z Series (see: Sony VAIO VGN-Z11WN/B) and the magnificent 1,920 x 1,080, RGB LED one in the Dell Studio XPS 16 we're looking today, there are enough points in the 'pros' column to even things out. Clearly this is good news for Dell, then, since this is the first and only 16in notebook to sport such a display - the closest alternative being Sony's 18.4in VAIO AW11XU/Q, which you won't see south of £2,000. We can't recommend the Dell Studio XPS 16 to everyone because HP's HDX 16 offers a similar feature set at a keener price. However, if you've been hankering after a notebook with desktop quality colour fidelity, then it makes a tantalising proposition - especially when, in the greater scheme of things, the option isn't even that expensive. As such it gets a (qualified) Recommended Award.

80, Preis 70, Leistung 90, Ausstattung 100
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.03.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 90% Ausstattung: 100%
90% Dell Studio XPS 1640 - The Sweet Sixteen
Quelle: Hardware Zone Englisch EN→DE
If our experience with this 16-inch Studio XPS 1640 is anything to go by, then we're happy to report that it's been a pleasant and entertaining one so far. We quite like the nicely spaced backlit keyboard, responsive trackpad and decent speakers. The slot-loaded optical drive also blends in quite nicely with the overall design and the unit retains much of the design of the XPS machines while obtaining a very Studio-like style, so to speak. If you're none too fussy or picky, you'll find that the specs of the base model should be more than sufficient and that's definitely a good deal for the Studio XPS 1640 (as with our better configured review unit too).
90
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.02.2009
Bewertung: Gesamt: 90%
75% Dell Studio XPS 16 review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The Dell Studio XPS 16 is an attractive laptop that boasts a number of upscale extras without adding to the price tag excessively. It's also a powerful performer that handles HD content particularly well, although it suffers from an unimpressive battery life.
7.5 von 10, Mobilität schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.01.2009
Bewertung: Gesamt: 75% Mobilität: 40%
80% Dell XPS Studio 16
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
If you’re singing the recession blues, you can pick up the Studio XPS 16 configured with a 2.26-GHz Intel Core 2 Duo P8400 processor, Windows Vista Home Premium (64-bit), 1366 x 768 display, 4GB of RAM, 320GB hard drive, and 8X DVD burner for $1,199. Photo-editing and movie buffs looking for the best notebook display on the market, however, should definitely consider splurging for the RGB-LED display. The bottom line is that anyone on the hunt for a multimedia notebook with top-notch performance, Blu-ray, cutting-edge features, and plenty of style will find that the Dell Studio XPS 16 meets those criteria in spades.
4 von 5, Leistung sehr gut, Display mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.01.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 90% Bildschirm: 50%
80% Dell Studio XPS 16 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Dell's Studio XPS 16 is squarely aimed at people who want to get a little more for their entertainment buck; it's a solidly built multimedia machine that piles on features without breaking the bank. Dell's Studio XPS 16 looks to be a solid choice for gaming and movies, as well as getting the job done, while keeping costs within reason.
4 von 5, Verarbeitung gut, Leistung gut, Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.01.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Gehäuse: 80%
Dell Studio XPS 16 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Anyone looking for a cutting-edge multimedia notebook should instantly fall in love with the Dell Studio XPS 16. The stylish design and solid build quality combined with excellent performance and great features make this one of the better desktop replacements for consumers.That said, all this style and power comes at a price ... both literally and figuratively. Not only is the Studio XPS line priced above the Inspiron and current Studio lines but the Studio XPS 16 only offers glossy screens which are sometimes extremely difficult to view under direct sunlight. The system also gets extremely hot because of all the hardware packed inside, and the pre-loaded bloatware might be frustrating to some owners. Still, the Dell Studio XPS 16 is one of the better choices among 16-inch multimedia notebooks.
Verarbeitung exzellent, Leistung gut, Display schlecht, Emissionen schlecht, Mobilität mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.01.2009
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 40% Mobilität: 50% Gehäuse: 95% Emissionen: 40%
90% Dell Studio XPS 16
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Dell wants you to know that its latest Studio XPS line brings with it a level of prestige—a refined segment for customers who seek luxury and style. The Dell Studio XPS 16 ($1,804 direct) accomplishes just that, succeeding the XPS M1530 as Dell's new bad-boy media center. The Dell Studio XPS 16 delivers a lavish media center experience with a unique design, home-theater features, and a vibrant RGB LED widescreen.
4.5 von 5, Display gut, Leistung gut, Mobilität mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.01.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 50%
86% Dell Studio XPS 16
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
With the Studio XPS 16, Dell has raised the bar for multimedia laptops. It offers design touches and features that could easily let it command a higher price, yet it starts at an affordable $1,199. Our test configuration, with an upgraded screen, faster processor, and other goodies, comes in at a still-reasonable $1,804. If you’re in the market for a laptop with a screen in the 15.4-to-17-inch range, you can begin—and likely end—your search right here. The first thing you’ll notice about the XPS 16 is its striking design. The lid is a tasteful combination of glossy black and silver with a wide band of genuine leather trim near the spine. The overall look is distinctive without being flashy. Even without its striking design, myriad connectivity options, and multimedia goodies, the Studio XPS 16 would be noteworthy for its screen and keyboard. The price is right, too.
8.6 von 10, Preis gut, Leistung gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.01.2009
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 80% Leistung: 80%
80% Recensione Dell Studio XPS 16
Quelle: Techno Zoom Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.12.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Mobilität: 75% Gehäuse: 90%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 3670: Höhergetaktete HD 3650 und laut Taktung praktisch auf HD 2600 XT Nivau. Durch 55nm Prozess wahrscheinlich geringerer Stromverbrauch. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T9400: Der Core 2 Duo T9400 ist ein schneller Mittelklasse Prozessor mit 2.53 GHz und 6 MB Level 2 Cache. Verglichen mit dem gleich schnellen P9500, braucht der T9400 mehr Strom (höherer TDP).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
16":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.05 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
81.25%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 15 3576-9HRPY
Radeon 530, Core i5 8250U, 15.6", 2.25 kg
Dell Inspiron 15 7570-0CH38
GeForce 940MX, Core i5 8250U, 15.6", 2 kg
Dell Vostro 15 3578
Radeon R5 M420, Core i5 8250U, 15.6", 2.1 kg
Dell Inspiron 15 7580-4CDV1
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.2 kg
Dell Inspiron 15 7572
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 2 kg
Dell Vostro 14 5471-5MPNF
Radeon 530, Core i7 8550U, 14", 1.7 kg
Dell Inspiron 15 7000 2-in-1 Black Edition
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.074 kg
Dell Inspiron 15 5570-37HG8
Radeon 530, Core i7 8550U, 15.6", 2.33 kg
Dell Vostro 14 5471-48619955SLV
Radeon 530, Core i5 8250U, 14", 1.69 kg
Dell XPS 15 9570 Core i9 UHD
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.014 kg
Dell Inspiron 15 5580
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.77 kg
Dell Inspiron 15 7570, GeForce MX130
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 2 kg
Dell Inspiron 15 3576
Radeon 520, Core i7 8550U, 15.6", 2.1 kg
Dell XPS 15 9570 i7 UHD
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.014 kg
Dell XPS 15 2018 i5 FHD 97Wh
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 1.932 kg
Dell XPS 15 9575 i7-8705G
Vega M GL / 870, Core i7 8705G, 15.6", 2 kg
Dell Inspiron 15 5570-0302
Radeon 530, Core i5 8250U, 15.6", 2.12 kg
Dell Inspiron 17 5770-0364
Radeon 530, Core i7 8550U, 17.3", 2.71 kg
Dell XPS 15 9575 i5-8305G
Vega M GL / 870, Core i5 8305G, 15.6", 2 kg
Dell Inspiron 15 5570-5441
Radeon 530, Core i7 8550U, 15.6", 2.33 kg
Dell Vostro 15 5568-V4F8F
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 15.6", 1.98 kg
Dell Vostro 15-3568, Radeon R5 M420
unknown, Core i5 7200U, 15.6", 2.2 kg
Dell Inspiron 17-5770-0357
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 17.3", 2.712 kg
Dell Inspiron 15 3567-1144
Radeon R5 M430, Core i5 7200U, 15.6", 2.3 kg
Dell Latitude 5580-X1W6W
GeForce 940MX, Core i7 7820HQ, 15.6", 2.2 kg
Dell Inspiron 5565-7812
Radeon R7 M445, Bristol Ridge A10-9600P, 15.6", 2.4 kg
Dell Inspiron 17-7773-0043
GeForce MX150, Core i7 8550U, 17.3", 2.872 kg
Dell Inspiron 15 5567-2655
Radeon R7 M445, Core i7 7500U, 15.6", 2.4 kg
Dell Inspiron 15 3565-7923
Radeon R5 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A9-9410, 15.6", 2.3 kg
Preisvergleich

Notebooks im Notebookshop.de

Dell Studio XPS 16
Dell Studio XPS 16
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Studio XPS 16
Autor: Stefan Hinum, 17.02.2009 (Update:  9.07.2012)