Notebookcheck

Dell Studio XPS 1645

Ausstattung / Datenblatt

Dell Studio XPS 1645
Dell Studio XPS 1645 (Studio XPS 16 Serie)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.9 kg
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 90%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 70% Mobilität: 30%, Gehäuse: 100%, Ergonomie: 50%, Emissionen: - %

Testberichte für das Dell Studio XPS 1645

90% Dell Studio XPS 1645
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Dell Studio XPS 1645 ist nicht mehr auf der Dell Homepage konfigurierbar. Wir haben unser Testgerät von notebooksbilliger.de, wo es für 1200 Euro gelistet ist. Mit dem hellen und kontrastreichen FullHD-Display und einer schnelldrehenden 320 GByte Festplatte kostet das Dell Studio XPS im Dell-Shop 100 Euro weniger. Wer auf Blu-ray nicht verzichten kann, muss im Dell-Shop 40 Euro mehr als bei notebooksbilliger.de berappen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.02.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 30% Gehäuse: 100% Ergonomie: 50%

Ausländische Testberichte

80% Dell Studio XPS 1645 laptop
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
The only reason I’ve compared this laptop with the other two in the table, is to show that this one offers a good price-performance ratio. Otherwise, the two other machines have their own reasons (and good ones) for being slightly over priced. This machine doesn’t look as stylish and slick, there’s not much metal in construction and it is quite far from being truly portable. So clearly, aesthetics and build quality have a lot to do when it comes to laptops. And if one brand has a larger fan following than another, then it’s a different ball game altogether.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.08.2010
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 4670: Die Mobility HD 4670 ist eine höhergetaktete Mobility HD 4650 und Nachfolgekarte der HD 3670. Je nach Verwendung von DDR2, DDR3, GDDR3 unterschiedlich schnell. Dank Avivo HD kann die GPU auch HD Video dekodieren. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.9 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus N60Dp
Mobility Radeon HD 4670, Athlon II M300
MSI EX628-8447BW7P
Mobility Radeon HD 4670, Core 2 Duo P8400

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 15 7591, i7-9750H
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 1.87 kg
Dell Inspiron 15 7591, i5-9300H
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 9300H, 15.6", 1.87 kg
Dell Latitude 15 5501-DJM4N
GeForce MX150, Core i5 9400H, 15.6", 1.82 kg
Dell Inspiron 15 3580, i5-8265U
Radeon 520, Core i5 8265U, 15.6", 2.28 kg
Dell Inspiron 15 3581
Radeon 520, Core i3 7020U, 15.6", 2.18 kg
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.4 kg
Dell Inspiron 17 3780-M47RT
Radeon 520, Core i5 8265U, 17.3", 2.79 kg
Dell XPS 15 7590 9980HK GTX 1650
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i9 9980HK, 15.6", 2 kg
Dell Inspiron 15-3580, i7-8565U
Radeon 520, Core i7 8565U, 15.6", 2.28 kg
Dell Inspiron 15 5584, i5-8265U
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.95 kg
Dell Inspiron 15 3576-9HRPY
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.25 kg
Dell Inspiron 15 7570-0CH38
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2 kg
Dell Vostro 15 3578
Radeon R5 M420, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Dell Inspiron 15 7580-4CDV1
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.2 kg
Dell Inspiron 15 7572
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2 kg
Dell Vostro 14 5471-5MPNF
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.7 kg
Dell Inspiron 15 7000 2-in-1 Black Edition
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.074 kg
Dell Inspiron 15 5570-37HG8
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.33 kg
Dell Vostro 14 5471-48619955SLV
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.69 kg
Dell XPS 15 9570 Core i9 UHD
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.014 kg
Dell Inspiron 15 5580
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.77 kg
Dell Inspiron 15 7570, GeForce MX130
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2 kg
Dell Inspiron 15 3576
Radeon 520, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
Dell XPS 15 9570 i7 UHD
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.014 kg
Dell XPS 15 2018 i5 FHD 97Wh
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 1.932 kg
Dell XPS 15 9575 i7-8705G
Vega M GL / 870, Core i7 8705G, 15.6", 2 kg
Dell Inspiron 15 5570-0302
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.12 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Studio XPS 1645
Autor: Stefan Hinum,  1.03.2010 (Update:  9.07.2012)