Notebookcheck

Der 98 Zoll Redmi Smart TV Max verkauft sich durch seinen günstigen Preis 16 mal häufiger als die Konkurrenz

Der Redmi TV Max bietet einige smarte Features, inklusive dem XiaoAI-Sprachassistenten. (Bild: Redmi TV/Xiaomi)
Der Redmi TV Max bietet einige smarte Features, inklusive dem XiaoAI-Sprachassistenten. (Bild: Redmi TV/Xiaomi)
Xiaomi hat angegeben, dass an nur einem Tag 1.660 Stück des 98 Zoll großen Redmi Smart TV Max abgesetzt wurden, wohl vor allem durch die Kombination aus einer ordentlichen Ausstattung und dem für die gigantische Größe attraktiven Preis von nur 19.999 Yuan (ca. 2.430 Euro). In China kann der TV seine Konkurrenten mühelos übertrumpfen.

In einem neuen Promo-Bild hat Xiaomi bestätigt, dass 1.660 Stück des Redmi TV Max an nur einem Tag abgesetzt werden konnten – eine eindrucksvolle Leistung, nachdem innerhalb der ersten Minute im Juni schon 1.000 Stück verkauft wurden. Diese neuen Zahlen belegen, dass Xiaomi eine gute Balance zwischen der Ausstattung und dem Preis gefunden hat, vor allem da dem Hersteller zufolge alle anderen Marken zusammen in einem ganzen Monat nur etwa 100 TVs dieser Größe absetzen sollen.

Neben der schieren Größe und dem dafür recht günstigen Preis wurden Kunden wohl auch von den Spezifikationen überzeugt, denn der TV bietet eine 4K-Auflösung und ein 60 Hz schnelles Panel, das immerhin 85 Prozent des NTSC-Farbraums darstellen kann. Die Hintergrundbeleuchtung kann in 192 Zonen gedimmt werden um den Kontrast zu verbessern, dank MEMC sollen Bewegungen besonders flüssig dargestellt werden.

Der 12 nm Quad-Core Amlogic T972-SoC ist für die Smart TV-Fertigkeiten verantwortlich. Der Chip setzt auf eine ARM Cortex-A55-basierte CPU, eine ARM Mali-G31 MP2-GPU, 4 GB Arbeitsspeicher und auf 64 GB Flash-Speicher. Dazu besitzt der Fernseher Wi-Fi, Bluetooth, Infrarot, drei HDMI-Ports, zwei USB-Anschlüsse, Ethernet, S/PDIF und zwei 8 Watt Lautsprecher samt Unterstützung für Dolby Audio und DTS-HD.

Wenig überraschend ist der enorme Platzbedarf: Der Fernseher misst 2,19 x 1,26 Meter, das Gerät bringt stolze 68 Kilogramm auf die Waage. Den TV an die Wand zu montieren gestaltet sich daher auch nicht ganz einfach, wie die Bilder unten zeigen, in denen sogar drei Personen notwendig waren, um das Gerät sicher zu befestigen. Nach diesem durchschlagenden Verkaufserfolg bleibt nur zu hoffen, dass Xiaomi den Redmi TV Max bald auch im Rest der Welt anbieten wird.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Der 98 Zoll Redmi Smart TV Max verkauft sich durch seinen günstigen Preis 16 mal häufiger als die Konkurrenz
Autor: Hannes Brecher, 18.08.2020 (Update: 17.08.2020)
Daniel R Deakin
Editor of the original article: Daniel R Deakin - Managing Editor News
Mein Interesse an der Technologie begann, nachdem ich Mitte der 1980er Jahre ein Atari 800XL Heimcomputer geschenkt bekam. Ich schreibe besonders gern über technologische Fortschritte und spannende Gerüchte. Ich habe einen Abschluss in "International Relations and Strategic Studies" und zähle meine Familie, Lesen, Schreiben und Reisen zu meinen Leidenschaften. Ich bin seit 2012 für Notebookcheck aktiv.
Hannes Brecher
Translator: Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.