Notebookcheck Logo

Der Ayn Loki Zero startet als kompakter Gaming-Handheld mit AMD-Chip für 199 US-Dollar

Der Ayn Loki Zero wird für einen attraktiven Preis angeboten, die Leistung hält sich allerdings in Grenzen. (Bild: Ayn)
Der Ayn Loki Zero wird für einen attraktiven Preis angeboten, die Leistung hält sich allerdings in Grenzen. (Bild: Ayn)
Der neueste Gaming-Handheld von Ayn kann für nur 199 US-Dollar vorbestellt werden, sodass das Gerät direkt mit der Nintendo Switch Lite konkurrieren kann. Um diesen attraktiven Preis zu erzielen, musste der Hersteller allerdings ein paar Kompromisse machen.

Die meisten Gaming-Handhelds auf x86-Basis sind nach wie vor recht teuer, nicht aber der Ayn Loki Zero, der es offenbar direkt auf die Nintendo Switch Lite (ca. 240 Euro auf Amazon) abgesehen hat. Denn der Hersteller nimmt aktuell Vorbestellungen für 199 US-Dollar (ca. 193 Euro) entgegen, die Auslieferung soll im vierten Quartal beginnen. 

Der Hersteller liefert auch nach Europa, allerdings steigt der Preis mit Einfuhrumsatzsteuer und Zoll auf annähernd 250 Euro. Damit ist das Gerät nach wie vor günstiger als die meisten Konkurrenten. Mit einem Display mit einer Diagonale von 6 Zoll und einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel sowie einer Bauhöhe von zwei Zentimetern ist der Loki Zero auch vergleichsweise kompakt. Um auf diesen Preis zu kommen, muss der Hersteller aber Kompromisse bei der Leistung machen.

Denn der Loki Zero ist mit einem AMD Athlon Silver 3050e ausgestattet, einem Dual-Core-Prozessor aus dem Jahr 2020, der eine Verlustleistung von gerade einmal 6 Watt aufweist. Die integrierte AMD Radeon RX Vega 3 bietet laut unserer Gaming-Benchmarks nicht genug Leistung, um aktuelle Titel flüssig darzustellen, nicht einmal in 720p-Auflösung mit niedrigen Details. Ältere oder weniger anspruchsvolle Spiele wie Monster Hunter Stories 2, Fifa 2020, Fortnite oder Rocket League können mit der iGPU durchaus gespielt werden.

Der Ayn Loki Zero besitzt Stereo-Lautsprecher, RGB-LEDs, einen Vibrations-Motor, ein Gyroskop, 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB eMMC-Flash-Speicher, der durch eine microSD-Speicherkarte erweitert werden kann. Wi-Fi 5 und Bluetooth 4.2 gehören ebenso zur Ausstattung wie ein 40,5 Wh fassender Akku.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Der Ayn Loki Zero startet als kompakter Gaming-Handheld mit AMD-Chip für 199 US-Dollar
Autor: Hannes Brecher,  5.07.2022 (Update:  5.07.2022)