Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Onyx Boox Nova 2 ist ein 7,8 Zoll eReader mit Stylus

Beim Nova 2 handelt es sich um ein als eReader getarntes Android-Tablet. (Bild: Onyx)
Beim Nova 2 handelt es sich um ein als eReader getarntes Android-Tablet. (Bild: Onyx)
Beim Nova 2 handelt es sich gleichermaßen um ein Android-Tablet mit Achtkern-Prozessor und mehreren Wochen Akkulaufzeit und um einen hochauflösenden eReader mit einem Stylus, durch den man bequem Anmerkungen in seine Bücher und PDFs kritzeln kann.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Herzstück des Nova 2 ist das 7,8 Zoll große E Ink Carta-Display mit seiner Auflösung von 1.872 x 1.404 Pixeln für eine Pixeldichte von 300 PPI. Wie man das auch von hierzulande weiter verbreiteten eReadern wie etwa dem Kindle (ab 79 Euro auf Amazon) kennt kann das Display nur 16 Graustufen und keinerlei Farben darstellen. Dafür benötigt E Ink nur dann Energie, wenn der Inhalt verändert wird, und selbst dabei geht es besonders sparsam vor.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Darum soll man mit einer Ladung des integrierten 3.150 mAh fassenden Akku den Nova 2 auch mehrere Wochen verwenden können. Die Frontbeleuchtung kann in 32 Stufen geregelt werden, die Farbtemperatur lässt sich auf Wunsch wärmer oder kälter einstellen. Der Touchscreen erlaubt neben der Nutzung mit dem Finger auch Eingaben über einen mitgelieferten Stylus mit 4.096 Stufen an Druckerkennung, mit dem man zu seinen Büchern und PDFs mühelos Notizen hinzufügen können soll.

Doch der Onyx Boox Nova 2 ist nicht nur ein eReader, sondern auch ein Android-Tablet. Denn im Inneren werkelt ein Achtkern-ARM-Prozessor, dem 3 GB RAM und 32 GB Flash-Speicher zur Seite gestellt werden. Bei der Software setzt Onyx auf Android 9, sodass man seine Lieblings-Apps auch auf dem Nova 2 verwenden kann. Durch das E Ink-Display macht Netflix wohl eher weniger Sinn, die Software macht es aber einfach, etwa seine Kindle eBooks zu lesen.

Der Onyx Boox Nova 2 ist mit einer Dicke von 7,7 Millimeter und einem Gewicht von 265 Gramm recht kompakt und ab sofort über die Webseite des Herstellers zum Preis von 339 US-Dollar (ca. 309 Euro) erhältlich. 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Der Onyx Boox Nova 2 ist ein 7,8 Zoll eReader mit Stylus
Autor: Hannes Brecher, 26.03.2020 (Update: 26.03.2020)