Notebookcheck Logo

Die Nvidia GeForce RTX 4050 Laptop-GPU zeigt sich mit einem Core i7-13700H im Benchmark-Leak

Samsung arbeitet offenbar an einem Galaxy Book mit Intel Core i7-13700H und Nvidia GeForce RTX 4050. (Bild: Notebookcheck)
Samsung arbeitet offenbar an einem Galaxy Book mit Intel Core i7-13700H und Nvidia GeForce RTX 4050. (Bild: Notebookcheck)
Ein neuer Eintrag in einer Benchmark-Datenbank liefert Hinweise auf ein Samsung Galaxy Book der nächsten Generation, das mit einem Intel Core i7-13700H und mit einer Nvidia GeForce RTX 4050 Laptop-GPU ausgestattet ist. Der Grafikchip ist deutlich leistungsstärker als die GeForce RTX 3050 Ti.

Der Launch von Nvidias Laptop-Grafikchips der nächsten Generation rückt offenbar näher, denn bei PugetBench ist bereits ein erstes Notebook auf Basis der GeForce RTX 4050 Laptop-GPU aufgetaucht. Dabei handelt es sich um ein Samsung Galaxy Book mit der Modellnummer NP960XFH, das mit einem Intel Core i7-13700H mit sechs Performance-Kernen, acht Effizienz-Kernen und Taktfrequenzen bis 5,0 GHz bei einer TDP von 45 Watt ausgestattet ist.

PugetBench liefert noch keine Details zur Technik der GeForce RTX 4050 Laptop-GPU, dafür aber erste Hinweise zur Leistung der Mittelklasse-GPU. Die GPU-Wertung des Benchmark-Ergebnisses liegt bei 57,4. Zum Vergleich: Die Nvidia GeForce RTX 3050 Laptop-GPU kommt auf 43,4, die GeForce RTX 3050 Ti Laptop-GPU auf 48,9, die GeForce RTX 4050 bietet laut diesem Benchmark-Ergebnis also eine 32 Prozent respektive 17 Prozent bessere Performance als die GeForce RTX 3050 und die GeForce RTX 3050 Ti.

Da völlig unklar ist, mit welcher Verlustleistung der Laptop-Grafikchip in diesem Benchmark betrieben wurde, und da die Treiber noch nicht final sein dürften, könnte die GPU in einigen Laptops eine noch bessere Leistung erzielen. Das getestete Samsung Galaxy Book ist mit 16 GB DDR5-6.400-Arbeitsspeicher sowie mit Windows 11 Pro ausgestattet. Gerüchten zufolge wird Nvidia seine Laptop-Grafikchips der nächsten Generation zur CES im Januar offiziell vorstellen, dann dürften endlich nähere Informationen zur Technik der GeForce RTX 4050 Laptop-GPU sowie zu den leistungsstärkeren mobilen Grafikchips der GeForce RTX 4000 Serie bestätigt werden.

Quelle(n)

PugetBench (1 | 2)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-11 > Die Nvidia GeForce RTX 4050 Laptop-GPU zeigt sich mit einem Core i7-13700H im Benchmark-Leak
Autor: Hannes Brecher, 17.11.2022 (Update: 17.11.2022)