Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Sony PlayStation 5 sollte ursprünglich noch gigantischer werden

Dem Designer der PlayStation 5 zufolge hätte Sonys Konsole der nächsten Generation noch viel größer werden können. (Bild: Sony)
Dem Designer der PlayStation 5 zufolge hätte Sonys Konsole der nächsten Generation noch viel größer werden können. (Bild: Sony)
Die PlayStation 5 ist bereits die mit Abstand größte Konsole, die Sony jemals entwickelt hat – der Designer hinter dem Gehäuse hat nun aber verraten, dass die PS5 noch größer wäre, wenn es nach ihm gegangen wäre. In einem Interview verrät Yujin Morisawa einige spannende Details zu Sonys Konsole der nächsten Generation.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Yujin Morisawa, der Designer hinter dem Gehäuse der PlayStation 5, hat in einem Interview mit der Washington Post einige interessante Informationen zum Design-Prozess der Konsole verraten. Allen voran war das ursprüngliche Design noch größer als die ohnehin schon gigantische finale Version der PlayStation 5 – der erste Entwurf des Designers hat noch mehr Platz für die Hardware eingeplant, doch glücklicherweise haben die Ingenieure interveniert und Morisawa mitgeteilt, dass das Gehäuse zu groß sei.

Die finale Größe sei perfekt, denn wenn die Konsole noch kleiner wäre, würde dies die Luftzirkulation beeinträchtigen, was für eine schlechtere oder zumindest eine lautere Kühlung sorgen könnte. Die Konsole sollte nicht nur wie ein Nachfolger der PlayStation 4 aussehen, sondern wie etwas völlig Neues.

Die Farbe der Buttons wurde entfernt, um den Look zu vereinfachen, während das Muster auf der Rückseite des DualSense-Controllers (ca. 70 Euro auf Amazon) nicht nur die Griffigkeit des Gamepads verbessern soll, sondern auch als Easter Egg gedacht war – da ist es fast schon schade, dass dieses Muster bereits lange vor der Auslieferung entdeckt wurde.

Das gesamte Interview ist auf jeden Fall lesenswert, am Ende deutet der Designer an, dass in der PlayStation 5 möglicherweise noch weitere Easter Eggs versteckt wurden. Die Sony PS5 wird in Europa ab Donnerstag, dem 19. November ausgeliefert.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Yujin Morisawa, via Washington Post

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6589 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Die Sony PlayStation 5 sollte ursprünglich noch gigantischer werden
Autor: Hannes Brecher, 10.11.2020 (Update: 10.11.2020)