Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Digitalisierung: Home Office gewinnt an Bedeutung

Digitalisierung: Home Office gewinnt an Bedeutung
Digitalisierung: Home Office gewinnt an Bedeutung
Im Zuge der Digitalisierung der Arbeitswelt werden Home Office und externe Spezialisten immer wichtiger für Unternehmen. Der klassische Büroarbeitsplatz verliert weiter an Bedeutung.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Im Vorfeld der CeBIT 2015 hat der Digitalverband Bitkom in einer Pressekonferenz zur Digitalisierung der Arbeitswelt über aktuelle Trends berichtet. Die umfassende digitale Transformation der Wirtschaft hat in vielen Branchen längst begonnen und das hat auch Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Wo arbeiten wir künftig und wie arbeiten wir?

Laut einer repräsentativen Befragung unter 1500 Geschäftsführern und Personalleitern von Unternehmen aus allen Branchen im Auftrag des Bitkom, setzen Unternehmen in Zukunft verstärkt auf Home Office statt auf klassische Büroarbeitsplätze. Auch externe Spezialisten werden künftig eine wichtige Rolle spielen und Videokonferenzen zur Zusammenarbeit in virtuellen Teams nutzen.

Der klassische Büroarbeitsplatz mit Anwesenheitspflicht verliert für 24 Prozent der befragten Unternehmen künftig an Bedeutung. Gerade einmal 4 Prozent sehen das anders. Für fast jedes dritte Unternehmen (30 Prozent) wird das Home Office wichtiger. Bei den Unternehmen, die bislang auf das Home Office verzichten, gaben 64 Prozent an, die Arbeit von zu Hause aus sei generell noch nicht vorgesehen.

Für 35 Prozent der Unternehmen werden externe Spezialisten künftig eine wichtiger Teil der Arbeitswelt. Drei Viertel der Unternehmen (73 Prozent) gaben an, durch externe Experten erhöhe sich das Innovationstempo. 31 Prozent der Firmen werden in Zukunft verstärkt auf freie Mitarbeiter setzen. Nur 3 Prozent wollen weniger freie Mitarbeiter einsetzen. Auch die Zahl der virtuellen Meetings via Videokonferenzen wird deutlich steigen, so der Bitkom.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt führt nach Einschätzung der Wirtschaft zu mehr Wachstum und Innovation in Deutschland. 70 Prozent der Unternehmen gehen davon aus, dass sich durch Home Office, den Einsatz externer Spezialisten sowie virtuelle Zusammenarbeit das Innovationstempo erhöhen wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13480 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-02 > Digitalisierung: Home Office gewinnt an Bedeutung
Autor: Ronald Tiefenthäler, 26.02.2015 (Update: 26.02.2015)