Notebookcheck

Eintauschprämien für Samsungs Galaxy Note10 und Note10+

Bei Vorbestellung altes Smartphone abgeben und sparen.
Bei Vorbestellung altes Smartphone abgeben und sparen.
Beim Kauf eines Samsung Galaxy Note10 oder Note10+, muss tief in die Hosentasche gegriffen werden. Je nach Ausstattungsvariante kosten die neuen Modelle zwischen 949 Euro und 1.199 Euro (UVP). Doch Samsung bietet bei Vorbestellung eines Galaxy Note10 und Note10+ eine Eintauschprämie sowohl in Deutschland, als auch in Österreich.

Wer ein Samsung Galaxy Note10 oder Note10+ im Aktionszeitraum zwischen 7. August und 22. August 2019 im ausgewählten Handel, Mobilfunkanbieter oder im Samsung Online Store vorbestellt und dabei sein altes Smartphone eintauscht, erhält in Deutschland den Ankaufswert des Altgeräts inklusive einer Tauschprämie von 100 Euro oder in Österreich einen Eintauschbonus von bis zu 500 Euro. 

In Deutschland richtet sich die Höhe des Ankaufswert nach dem jeweiligen Handymodell, welches abgegeben wird, in Österreich der einfache Eintauschbonus laut Liste. Grundsätzlich kann aber gesagt werden, dass es Samsung eindeutig auf die iPhone-Nutzer abgesehen hat. Auf der Trade-In-Seite von Samsung kann ausgerechnet werden, wieviel das eigene Handy wert ist. Zwischen 566 Euro und 754 Euro (inklusive Tauschprämie) erhält man beispielsweise für ein aktuelles iPhone XS Max, wobei die Ausstattungsvariante mit 512 GB die Preisliste für den Eintausch anführt. Für das iPhone XR gibts je nach Modell noch knapp zwischen 457 Euro und 529 Euro. Ältere Modelle wie das iPhone 5 werden ebenfalls angekauft, hier kann allerdings mit 115 Euro nicht mehr viel gespart werden.

Doch auch Samsung Handys dürfen eingetauscht werden, für den Vorgänger das Samsung Galaxy Note 9 werden 500 Euro angezeigt, andere Hersteller wie Huawei, HTC, Nokia, Sony, LG und Honor sind dem Koreaner 100 Euro bis 200 Euro wert. Die einzutauschenden Handys müssen selbstverständlich voll funktionstüchtig, ohne Displaybruch oder Wasserschaden, ohne offensichtlichen Beschädigungen, sowie entsperrt sein.

Update 09.08.2019 12:00
Ein Leser hat uns soeben darauf aufmerksam gemacht, dass sich nicht alle Althandys bequem über den Samsung Online Shop abwickeln lassen. Auf der Online-Seite fehlen bei der Auswahl zum sogenannten Trade-In beispielsweise alle iPhone XS und XR-Modelle. Hier muss das Smartphone zu einem Händler gebracht und vorab bewertet werden.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Eintauschprämien für Samsungs Galaxy Note10 und Note10+
Autor: Daniel Puschina,  9.08.2019 (Update:  9.08.2019)
Daniel Puschina
Daniel Puschina - Editor
Ich bin die Generation, die in den 90er Jahren auf einem 386er mit der 20MHz Turbotaste die ersten Computer-Erfahrungen gesammelt hat. Es war eine Gratwanderung zwischen der Leistungsgrenze meines Rechners und dem knappen Taschengeld, umso größer war aber dadurch die Motivation, das letzte Stück Leistung hier noch rauszuholen. Das Herauskitzeln eines einzelnen Kilobytes in der config.sys Datei war bei 2MB RAM absolut bestimmend über „Spiel startet“ oder „Spiel startet nicht“. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch damit begonnen, mich hardwareseitig immer eingehender mit Benchmarktests, Leistungsvergleiche und Tuning der Komponenten zu beschäftigen, was mich in den letzten Jahren zum Dauerbesucher der Notebookcheck-Seite machte. Es ist mir somit eine große Freude, hier nun selbst aktiv für diese Seite schreiben und testen zu können.