Notebookcheck

Samsung Galaxy Note 10+ 5G überrascht mit selbstheilendem Display

Das Samsung Galaxy Note 10+ 5G bewährt sich im JRE-Durability-Test.
Das Samsung Galaxy Note 10+ 5G bewährt sich im JRE-Durability-Test.
Zack Nelson war mal wieder mit einem seiner berühmt-berüchtigten Torture-Tests vor der Kamera. Diesmal muss sich die teuerste Samsung Galaxy Note 10-Variante mit integriertem 5G-Modem im Kratz-, Burn- und Bendtest bewähren, für Samsung-Handys traditionell kein Problem - im Gegenteil: Das AMOLED-Display überrascht nach dem Burntest mit Selbstheilungskräften.

Seit Jahren macht der JerryRigEverything Youtube-Channel nun schon seine Sache - das Testen aktueller Hardware, primär Smartphones, auf die Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer und leichte Verbrennungen sowie den berühmt-berüchtigten Bendtest. Samsung-Handys hatten bisher noch nie Probleme damit und so können wir ruhig schon vorab spoilern, dass sich auch das neueste Exemplar aus der Galaxy Note-Familie im Video unten keinerlei Blößen gibt, sieht man vom fehlenden Kopfhöreranschluss mal ab, was hier aber nur nebenbei Erwähnung findet.

Mit Gorilla Glas 6-Schutz, an der Rückseite in psychedelischen Farbkombinationen, bietet das Galaxy Note 10+ in seiner teuren 5G-Version den industrieweit gewohnten Schutz gegen Kratzer, die bei der Auslieferung angebrachte Schutzfolie sollte man vielleicht dennoch nicht entfernen, wie Zack Nelson anhand eines älteren Galaxy-Note-Modells erklärt. Das wieder mit Bluetooth-fähigem S-Pen als Fernbedienung und Eingabeoption ausgelieferte Samsung-Flaggschiff bewährt sich letztlich auch im Bendtest und überrascht sogar mit einem selbstheilenden AMOLED-Display nach dem Burntest. Thumbs-up also von Zack!

Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Samsung Galaxy Note 10+ 5G überrascht mit selbstheilendem Display
Autor: Alexander Fagot, 24.08.2019 (Update: 24.08.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.