Notebookcheck

Huawei Mate 30 Pro bei JerryRigEverything im Teardown-Video

Huawei Mate 30 Pro bei JerryRigEverything im Teardown-Video.
Huawei Mate 30 Pro bei JerryRigEverything im Teardown-Video.
Das Huawei Mate 30 Pro kommt vollständig ohne US-Komponenten aus, ist aber trotzdem ein Opfer der Trump-Regierung. Für viele Konsumenten, die auf Google-Dienste und Services wie Gmail und YouTube setzen, ist das Mate 30 Pro daher ein No-Go. Zack von JerryRigEverything hat das "Banned Smartphone" zerlegt.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Jetzt hat sich Zack Nelson von JerryRigEverything das Huawei Mate 30 Pro zum zweiten Mal vorgenommen. Zack nennt das Mate 30 Pro in seinem Teardown-Video salopp das "Banned Smartphone". Das hat auch einen guten Grund. Das Huawei Mate 30 Pro gilt als das erste Opfer der US-Sanktionen durch die Trump-Regierung.

Technisch ein absolutes Highlight, wurde das Spitzen-Smartphone auch hierzulande von der Presse teils gnadenlos wegen dem Fehlen der Google-Dienste abgestraft. So titelte der Spiegel beispielsweise "Huawei ohne Google - Was für eine Verschwendung", die Frankfurter Allgemeine nannte das "Huawei-Smartphone Trumps Opfer" und die Welt resümierte über das Huawei Mate 30 Pro "So wenig kann das „grandiose“ Ohne-Google-Smartphone".

Bei uns im Test Huawei Mate 30 Pro auf Notebookcheck.com erzielte das Huawei-Handy hingegen auch ohne Google "sehr gute" 89 Prozentpunkte. Am Ende muss jeder Nutzer für sich selbst entscheiden, ob er im Falle des Huawei Mate 30 Pro auf die Google Apps, Dienste und Services wie Gmail und YouTube verzichten will. Erhältlich ist das Mate 30 Pro mittlerweile auch in Deutschland.

Zack Nelson hindert der Huawei-Boykott jedenfalls nicht, das "Banned Smartphone" Mate 30 Pro erneut in die Hand zu nehmen und es diesmal einem Teardown zu unterziehen. Ende Januar stellte Nelson das Huawei-Phone schon im Durability-Test auf die Probe. Beim neuen Teardown kommt gleich nach dem Öffnen respektive Lösen des Glas-Backcovers mit dem Cuttermesser ein Fun Fact: 22 (!) Schrauben in 3 verschiedenen Größen gilt es für Zack zu lösen. Ansonsten zeigt sich das Huawei Mate 30 Pro innen vergleichsweise modular aufgebaut. Der Akku ist durch ein Klebepad fixiert, lässt sich aber mit wenig Anstrengung entnehmen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Huawei Mate 30 Pro bei JerryRigEverything im Teardown-Video
Autor: Ronald Matta,  7.02.2020 (Update:  7.02.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.