Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Energous WattUp: Vivo-Phone bald mit Wireless Charging per Funk?

Kontaktloses, konstantes Laden per Funk: Energous kündigt eine Kooperation mit Vivo an.
Kontaktloses, konstantes Laden per Funk: Energous kündigt eine Kooperation mit Vivo an.
Erinnert sich hier noch jemand an Energous und sein WattUp-Wireless Charging-System? Es ist etwas still geworden um das RF-basierte, kontaktlose Laden, das künftig ähnlich wie Wi-Fi sämtliche Objekte im Raum konstant mit Energie versorgen soll, doch nun steht eine Kooperation mit Vivo an, mit dem Ziel, die Technologie fit für die Massen zu machen.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Seit gefühlten Ewigkeiten hören und lesen wir von kontaktlosen Wireless Charging-Systemen, Vorreiter auf dem Gebiet ist das ehemalige US-Startup Energous und sein WattUp-System, es gibt aber auch Konkurrenten wie etwa Powercast. Das gemeinsame Ziel der Bemühungen ist, uns wie bei WLAN völlig unabhängig von einer Steckdose oder einem Ladepad zu machen, letztere benötigen ja steten Kontakt und sind im Alltag daher oft weniger praktisch als ein Kabel, wenn das entsprechende Mobilgerät beim Laden auch benutzbar bleiben soll.

2017, bevor Apple erstmals den Qi-Standard unterstützte, gab es Hinweise auf eine Kooperation zwischen Energous und den iPhone-Machern, offenbar aber bis dato ohne Ergebnis, weswegen man sich nun chinesischen Konkurrenten zuwendet. Schon im Rahmen des Mobile World Congress kündigte Energous an,  mit Vivo eine Kooperation zur Weiterentwicklung des RF-basierten "Wireless Charging 2.0" einzugehen, insbesondere im Hinblick auf die Vermarktung für den Massenmarkt.

Energous hat mittlerweile einige FCC-zertifizierte Produkte auf WattUp-Basis anzubieten, neuerdings auch Strom-Transmitter, die als 20 Watt Fast-Charger fungieren können, dann allerdings kontaktbasiert. Das langfristige Ziel ist die vollständige Versorgung aller mobiler und stationärer Geräte mit Energie, entweder konstant und kontaktlos oder schneller und ähnlich wie Qi in Form eines Ladepads, wie das Video unten demonstriert. Das soll nicht nur im Heim für eine Revolution sorgen sondern auch in der Industrie Vorteile bringen, offenbar sieht man in Vivo einen potenten Partner um diese Ziele zu erreichen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7852 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Energous WattUp: Vivo-Phone bald mit Wireless Charging per Funk?
Autor: Alexander Fagot,  4.03.2019 (Update:  4.03.2019)